FCR verlängert mit Marina Himmighofen

Von am 19. Mai 2011 – 7.33 Uhr 5 Kommentare

Frauenfußball-Bundesligist FCR 2001 Duisburg hat den Vertrag mit Marina Himmighofen verlängert. Neben der Defensivspielerin schlossen sich auch vier Akteurinnen aus der zweiten Mannschaft und den Jugendteams dem Erstligisten an.

Himmighofen spielt seit 2010 bei den Löwinnen, ihr neuer Vertrag läuft bis zum Ende der Saison 2011/2012.

Vier Talente für die erste Mannschaft
Darüber hinaus stoßen U17-Torhüterin Meike Kämper, Mittelfeldspielerin Gülhiye Cengiz und Innenverteidigerin Isabel Hochstein zum Bundesligateam. Alle drei erhielten Einjahresverträge beim FCR. Für zwei Jahre unterschrieben hat Nina Windmüller, die bereits seit 2010 im Zweitligateam des FCR spielt und zuvor bei Bayer 04 Leverkusen und dem 1. FC Köln unter Vertrag stand.

In Duisburg möchte man „mit hoffnungsvollen, jungen Perspektivspielerinnen die Zukunft angehen“, sagt der Vorstandsvorsitzende Dieter Oster, der darüber hinaus der Meinung ist, „dass alle Genannten die Chance verdient haben, sich kontinuierlich weiter zu entwickeln und zu steigern.“

Tags: ,

Sie haben eine Frage zum Beitrag? Dann kontaktieren Sie mich doch per Mail! Oder folgen Sie uns einfach via RSS, Facebook oder Twitter!

5 Kommentare »

  • Lusankya sagt:

    Hui, die News kann man sogar auf Spiegel.de finden.
    http://j.mp/kqQRqP

    Ist das so spektakulär? 😉

    (0)
  • laasee sagt:

    @Lusankya

    Yeah, Kahn, Heynckes, Maradona and Himmighofen in the same article is spectacular.
    The world has gone crazy!

    (0)
  • waiiy sagt:

    Daumen hoch für das Duisburger Management. 🙂

    waiiy

    (0)
  • schmiddi sagt:

    Das Niveau in diesem Blog ist im stetigen Sinkflug Richtung ff-news!

    (0)
  • Ulf sagt:

    Laut Framba.de hat Jackie Groenen bis 2014 unterschrieben.

    (0)