U19 schießt sich in EM-Laune

Von am 11. Mai 2011 – 18.29 Uhr 1 Kommentar

Vom 30. Mai bis 11. Juni findet in Italien die Endrunde der U19-EM statt, bei der Generalprobe zeigte sich die DFB-Elf in Torlaune.

Im Rahmen eines dreitägigen Lehrgangs kam das Team in Bremerhaven zu einem klaren 5:0 (3:0)-Sieg gegen Russland.

Frühe Führung
Ramona Petzelberger brachte ihr Team früh in Führung (4.), Eunice Beckmann (13.), Carolin Simon (14.), die eingewechselte Ivana Rudelic (46.) und Anja Hegenauer (80.) sorgten für die weiteren Treffer.

Schwere EM-Gruppe
In Italien wird es die DFB-Elf mit hochkarätigen Gegnern zu tun bekommen. In Gruppe B muss sich die deutsche Mannschaft in den Gruppenspielen am 30. Mai, 2. Juni und 5. Juni mit Norwegen, Spanien und den Niederlanden auseinandersetzen. In Gruppe A treffen Russland, Schweiz, Belgien und Gastgeber Italien aufeinander.

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

1 Kommentar »

  • licaro sagt:

    das lässt ja hoffen- glückwunsch!

    (0)