am 30. August 2016 – 12.06 Uhr 19 Kommentare

Frauenfußball Bundesligist VfL Wolfsburg hat DFB-Nationalspielerin Anja Mittag von Paris Saint-Germain verpflichtet. Die 31-Jährige erhält einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2018.

Mehr »
Home » Monats-Archiv

Artikel-Archiv für April 2011

Kooperation zwischen FCK und Niederkirchen

am 20. April 2011 – 23.18 Uhr Kommentare deaktiviert für Kooperation zwischen FCK und Niederkirchen

Der 1. FC Kaiserslautern und der 1. FFC 08 Niederkirchen haben eine umfangreiche Kooperation beschlossen. Der Verein aus der 2. Bundesliga Süd soll so mittelfristig wieder in der Bundesliga geführt werden, auch der FCK will langfristig eine Frauenfußball-Abteilung etablieren.

Bajramaj-Wechsel läutet neue Ära ein

am 20. April 2011 – 22.38 Uhr 40 Kommentare

Mit der Verpflichtung von Fatmire Bajramaj hat der 1. FFC Frankfurt eine neue Ära eingeläutet, die Beckhamisierung des Frauenfußballs. Denn der teuerste Einkauf der Bundesliga-Geschichte soll vor allem eines: den Wert der Marke 1. FFC Frankfurt steigern. Turbine-Trainer Bernd Schröder verfolgt die zunehmende Kommerzialisierung mit Argwohn.

Nationalspielerinnen sollen an ihre Grenzen gehen

am 20. April 2011 – 16.47 Uhr Kommentare deaktiviert für Nationalspielerinnen sollen an ihre Grenzen gehen

Seit Montag läuft in Köln der zweite Vorbereitungslehrgang der deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft auf die Weltmeisterschaft im Sommer. Sechs Tage lang ackert das Team im athletischen Bereich – und das schweiße zusammen, meint die Bundestrainerin.

Bayern München verlängert mit Quartett

am 19. April 2011 – 23.01 Uhr 5 Kommentare

Frauenfußball-Bundesligist FC Bayern München hat Verträge mit vier Spielerinnen verlängert und dabei vorwiegend junge Spielerinnen längerfristig an sich gebunden.

Neuseeland bestreitet vier WM-Testspiele

am 19. April 2011 – 21.04 Uhr Kommentare deaktiviert für Neuseeland bestreitet vier WM-Testspiele

Was für Weltmeister Deutschland gut ist, ist für WM-Teilnehmer Neuseeland nicht weniger recht und billig. Das Team von Trainer John Herdman wird vor der Frauen-WM 2011 vier Testspiele bestreiten.

Europa: Neuling in der Champions League

am 19. April 2011 – 20.50 Uhr 13 Kommentare

Ereignislos war es am Wochenende auf den europäischen Fußballplätzen nicht, denn es fielen erste Entscheidungen oder zumindest Vorentscheidungen. So auch in England, wo sich ein bisher nahezu unbeschriebenes Blatt für die kommende Champions-League-Saison qualifiziert hat.

Yuki Nagasato, der heimliche Star

am 19. April 2011 – 9.07 Uhr 19 Kommentare

Ob im Bundesligaspiel gegen den 1. FFC Frankfurt oder den Champions-League-Duellen gegen den FCR 2001 Duisburg – Yuki Nagasato schießt beim 1. FFC Turbine Potsdam die wichtigen Tore und hat sich mit ihren Treffern zum heimlichen Star im Team gemausert.

Teamporträt Kanada

am 18. April 2011 – 19.00 Uhr Kommentare deaktiviert für Teamporträt Kanada

Seit die 153-fache italienische Nationalspielerin Carolina Morace das Zepter bei der kanadischen Nationalmannschaft schwingt, weht ein neuer Wind in Reihen der Ahornblätter.

Fatmire Bajramaj wechselt zum 1. FFC Frankfurt

am 18. April 2011 – 10.53 Uhr 92 Kommentare

Das monatelange Tauziehen hat ein Ende: Frauenfußball-Bundesligist 1. FFC Frankfurt hat Fatmire Bajramaj vom 1. FFC Turbine Potsdam verpflichtet und sie mit einem Vertrag bis zum 30. Juni 2014 ausgestattet.

Potsdam erneut im Finale

am 17. April 2011 – 16.27 Uhr 42 Kommentare

Der 1. FFC Turbine Potsdam hat zum zweiten Mal in Folge das Endspiel der Champions League erreicht. Der Titelverteidiger setzte sich im Halbfinalrückspiel auf heimischem Platz mit 1:0 gegen den FCR 2001 Duisburg durch. Am Rande der Partie erklärte Fatmire Bajramaj ihren Abschied aus Potsdam.

Lyon erster Champions-League-Finalist

am 16. April 2011 – 17.51 Uhr 3 Kommentare

Olympique Lyonnais hat zum zweiten Mal in Folge das Finale der Champions League erreicht. Bei Arsenal LFC kam der französische Meister zu einem lockeren Sieg.

Bibiana Steinhaus bei der WM dabei

am 15. April 2011 – 17.19 Uhr 5 Kommentare

FIFA-Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus (Hannover) ist erwartungsgemäß in den Kader der 16 Unparteiischen für die Frauenfußball-Weltmeisterschaft im Sommer berufen worden. Für Steinhaus, die seit 2007 auch in der Zweiten Bundesliga der Männer aktiv ist, ist es die erste WM-Teilnahme.