Bundesliga Frauen

News, Infos, Interviews und vieles mehr rund um die Bundesliga-Saison 2014/15.

DFB-Pokal Frauen

Hier gibt's alle Infos und News rund um den wichtigsten nationalen Wettbewerb.

Champions League

Wolfsburg und Frankfurt spielen in der Saison 2014/15 in der Champions League der Frauen.

DFB-Frauen

Rund um die DFB-Frauen gibt es hier alle Infos, von der U15 bis zur Frauenfußball-Nationalelf.

Frauen-WM 2015

Die Qualifikation geht in die heiße Phase: Hier gibt's alles rund um die Frauen-WM in Kanada.

Home » Frauen-WM 2011

England bangt um Faye White

Nora Kruse am 5 Kommentare
Anzeige

Der englischen Frauenfußball-Nationalmannschaft droht nach Katie Chapman der zweite Ausfall einer Schlüsselspielerin bei der Weltmeisterschaft im Sommer. Spielführerin Faye White zog sich im Ligaspiel gegen Bristol Academy WFC in der vergangenen Woche eine schwerwiegende Oberschenkelverletzung zu.

Der 1:0-Erfolg der Arsenal Ladies gegen Bristol war teuer erkauft – schon nach 20 Minuten musste Faye White ausgewechselt werden. Über Twitter hat die 87-fache Nationalspielerin nun die Diagnose bekannt gegeben.

Sechs bis acht Wochen Pause
White hat sich eine seltene Sehnenverletzung der hinteren Oberschenkelmuskulatur zugezogen und rechnet mit etwa sechs bis acht Woche Reha. Anstoß der Weltmeisterschaft ist am 26. Juni – das Zeitfenster, das der 33-jährigen Innenverteidigerin bleibt, ist eng.

Gebeutelt von Verletzungen
White ist in der Vergangenheit von schweren Verletzungen nicht verschont geblieben. Entsprechend kommentiert sie auch jetzt mit Galgenhumor: “Glücklicherweise ist Reha das, was ich am besten kann.” Während der Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2007 zog sie sich einen Kreuzbandriss zu, die Monate vor der WM spielte sie auf Leihbasis bei Ottawa Fury in Kanada, um Spielpraxis zu bekommen. Erst kürzlich wurde sie in der März-Ausgabe des englischen Frauenfußball-Magazins SheKicks von Nationalmannschaftskollegin Alex Scott interviewt und gefragt, ob die Angst vor einem verletzungsbedingten WM-Aus ihr durch den Kopf gehe. Mit Blick auf ihre Krankengeschichte (insbesondere im Knie) bejahte sie; erklärte aber auch, dass sie gelernt habe, damit umzugehen.

Ihre Nase hat sie sich während der Karriere übrigens insgesamt fünf Mal gebrochen. Im Viertelfinale der Europameisterschaft 2009 brach sie sich darüber hinaus das Jochbein. Sie flog nach Hause, ließ sich operieren und stand im Finale wieder auf dem Platz.

Tags: ,

Sie haben eine Frage zum Beitrag? Dann kontaktieren Sie mich doch per Mail! Oder folgen Sie uns einfach via RSS, Facebook oder Twitter!

zalando.de - Schuhe und Fashion online

5 Kommentare »

  • laasee sagt:

    Fingers crossed that she is healthy for WM.

  • Speedcell sagt:

    Bad for arsenal…really bad…hope she’ll be fit for germany.

  • Steffen sagt:

    Sie ist ein richtiger Captain!

  • FFFan sagt:

    Wirklich erstaunlich, dass die Trainerin trotz dieser schweren Verletzung an F.White festhält. Wenn es stimmt, dass mit 6-8 Wochen Ausfallzeit zu rechnen ist, dann würde das bedeuten, dass sie erst ganz kurz vor Turnierbeginn wieder fit wäre. Zum Vergleich: Marozsan werden 4-6 Wochen Pause prognostiziert und Silvia Neid hat sofort reagiert und eine andere Spielerin nachnominiert.
    Aber vielleicht ist in England die ‘Personaldecke’ dünner?!

  • laasee sagt:

    “Aber vielleicht ist in England die ‘Personaldecke’ dünner?!”

    Yeah that is true.
    But also White is the leader of the English team and she will be at WM – even if only 50% fit

    ‘Personaldecke’ dünner?!”

    With the “10” position that is a problem for Germany.
    Pohlers is not a genuine replacement for Marozsan.
    Germany do not have a player to replace Marozsan.

    Having more players is nice – but having the right players is the important aspect.

Geben Sie einen Kommentar ab!

Geben Sie unten Ihren Kommentar ab Trackback von Ihrer eigenen Seite. Sie können Comments Feed via RSS abonnieren.

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

Sie können diese Tags verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> 

Dieser Blog erlaubt Gravatare. Um Ihren eigenen Gravatar zu erhalten, registrieren Sie sich bitte unter Gravatar.