Soccer Festival 2011: Mädchenfußball-Event der Extraklasse

Von am 13. April 2011 – 11.18 Uhr

Am Samstag, 14. Mai 2011, lädt Girls Wanted in der Frankfurter Commerzbank-Arena zum Soccer Festival 2011. Von 10 bis 18 Uhr erwartet die Teilnehmerinnen ein voll gepacktes Programm mit Prominenz und vielen Highlights.

Bei dem unter der Schirmherrschaft von Bundestrainerin Silvia Neid und Frankfurts Oberbürgermeisterin Petra Roth stehenden Fußball-Ereignis für Mädchen von 8 bis 16 Jahren werden alle Teilnehmerinnen unter anderem ein abwechslungsreiches Stationstraining erleben, unter Anleitung von teils prominenten Stationspatinnen aus der Frauenfußball-Bundesliga.

Buntes Rahmenprogramm
Dazu gibt es ein spannendes Kleinfeld-Turnier in Form eines Länderturniers, bei dem Ländernamen und Teampatinnen zugelost werden. Das bunte Rahmenprogramm für Jedermann bietet darüber hinaus Fußball-/Sport-Aktionen, Kids-Zone, eine Festival-Party mit Stargästen, Talk, Live-Musik und Gewinnspielen.

Anzeige

Spielszene vom Soccer Festival im Vorjahr

Spielszene vom Soccer Festival im Vorjahr © Girls Wanted

Prominente Gäste, WM-Tickets zu gewinnen
Alle Mädchen erhalten Teilnahme-Shirts, Urkunden sowie kleine Geschenke, die Gewinnern sogar tolle Preise wie Pokale, Medaillen und WM-Tickets. Mit am Start sind unter anderem die zweifache Weltmeisterin Renate Lingor, Goldköpfchen Nia Künzer, Linda Teodosiu (Bekannt aus „DSDS“, Fußball-Freestyler, Dance & Stly, Robeat – human beatbox und viele mehr.

Kostenlose Teilnahme
Die Teilnahme ist kostenlos, für die Teilnahmeabsicherung ist eine Kaution in Höhe von 30 Euro zu hinterlegen, die aber vor Ort am Veranstaltungstag wieder ausgezahlt wird. Sie dient dazu, ungewollte oder nicht ernst gemeinte Anmeldungen zu vermeiden sowie um über Abmeldungen informiert zu werden, da die Programme auf eine bestimmt Teilnehmerzahl zugeschnitten sind.

Zur Anmeldung

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.