Martina Müller verlängert beim VfL Wolfsburg

Von am 16. März 2011 – 13.33 Uhr

Stürmerin Martina Müller hat ihren im Sommer auslaufenden Vertrag bei Frauenfußball-Bundesligist VfL Wolfsburg verlängert. Die 89-fache Nationalspielerin bleibt den Niedersachsen somit bis zum Ende der Saison 2012/13 erhalten.

„Ich möchte mit dem VfL noch einen Titel holen, bevor ich meine Karriere beende. Darüber hinaus bin ich mit dem Umfeld beim VfL und meiner Arbeit bei Volkswagen sehr zufrieden. Ich freue mich, noch zwei weitere Jahre hier zu spielen“, so Müller, die 2005 von Bad Neuenahr nach Wolfsburg gewechselt war.

Integrationsfigur des Wolfsburger Frauenfußballs
Der Trainer und Sportliche Leiter Ralf Kellermann freut sich: „Mit Martina Müller können wir eine ganz wichtige Figur und zudem Spielführerin sowie Vorbild dieser Mannschaft zwei weitere Jahre an den Verein binden. Sie ist die Integrationsfigur des Wolfsburger Frauenfußballs und mit 82 Toren in 127 Bundesligaspielen die erfolgreichste Torschützin der vergangenen Jahre. Außerdem ist sie das Aushängeschild unseres Partners Volkswagen im Frauenfußball.“

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.