Wilfried Tönneßen neuer Trainer beim FCR 2001 Duisburg II

Von am 13. März 2011 – 23.04 Uhr

Wilfried Tönneßen heißt der neue Cheftrainer der zweiten Mannschaft des FCR 2001 Duisburg, die in der 2. Bundesliga Süd spielt.

Tönneßen tritt die Nachfolge von Petra Hauser an, die zum Saisonende zurückgetreten war. Der 53-Jährige wird am 1. Juli sein neues Amt antreten und steigt damit nach nur einem Jahr vom Co- zum Cheftrainer auf.

Tönneßen hat 2005 seinen Fußball-Lehrerschein gemacht – zusammen mit Thomas Häßler und Thorsten Fink. Vor seinem Engagement bei den Löwinnen war er u.a. Stützpunkttrainer beim FV Niederrhein und – 2008/9 – Chefcoach der Frauen-Nationalmannschaft der Gehörlosen.

Tags:

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.