Home » Bundesliga Frauen

Essen testet gegen Champions-League-Teilnehmer

Von am 25. Februar 2011 – 10.38 Uhr 1 Kommentar

Frauenfußball-Bundesligist SG Essen-Schönebeck wird sich mit einem Testspiel gegen gegen den russischen Champions-League-Viertelfinalisten WFC Zvezda-2005 auf das Bundesligafinale vorbereiten.

Anzeige

Am Dienstag, 1. März, 18.30 Uhr, erhält Essens Trainer Markus Högner somit die Gelegenheit, gegen die spielstarken Russinnen die Formation für das Heimspiel gegen den Herforder SV fünf Tage später zu finden. Der Eintritt für das Testspiel „Am Hallo“ ist kostenlos.

Bekannter Gegner
Die Russinnen bereiten sich gerade in einem Trainingslager in Wuppertal auf die beiden Champions-League-Viertelfinalspiele gegen Olympique Lyonnais vor (17. und 23. März). Der WFC Zvezda-2005 ist kein unbekannter Gegner, 2009 stand das Team im Finale des UEFA Women’s Cup, wo man in zwei Spielen dem FCR 2001 Duisburg (0:6 und 1:1) unterlag.

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

1 Kommentar »

  • Schenschtschina Futbolista sagt:

    Klasse Info, würde sehr gern Vira mal live sehen wollen. Ist ja eine richtig gute SF!

    (0)