Spielortverlegungen vom 19. und 21. Spieltag

Von am 22. Februar 2011 – 14.31 Uhr 5 Kommentare

Gleich zwei Partien der Frauenfußball-Bundesliga werden an einem neuen Spielort ausgetragen, VfL Wolfsburg gegen den Hamburger SV und Bayer 04 Leverkusen gegen den 1. FFC Turbine Potsdam.

So wird die Nachholpartie vom 19. Spieltag zwischen dem VfL Wolfsburg und dem Hamburger SV am Mittwoch, 23. Februar, 18.00 Uhr, aufgrund der unebenen und teilweis vereisten Spielfeldoberfläche an einem anderen Spielort auf Kunstrasen im Nachwuchsleistungszentrum des VfL Wolfsburg (Berliner Ring 45, 38446 Wolfsburg) ausgetragen.

Darüber hinaus wird auch das Spiel zwischen Bayer 04 Leverkusen und dem 1. FFC Turbine Potsdam vom 21. Spieltag am Sonntag, 6. März, 14.00 Uhr (live auf DFB-TV), nicht an angestammter Stelle ausgetragen. Neuer Austragungsort ist das Ulrich-Haberland-Stadion (Bismarckstraße 122-124).

Anzeige

Jubel des Hamburger SV

Der HSV will auch in Wolfsburg Grund zum Jubeln haben © Sascha Pfeiler und Osman Akyüz / girlsplay.de

Werbetrommel für WM rühren
Denn die Partie steht im Zeichen der Frauenfußball-WM 2011, bei der vier Spiele in der BayArena ausgetragen werden.

„Wir wollen besonders Familien mit unseren Aktivitäten ansprechen und dabei die Werbetrommel für die Paarungen in Leverkusen rühren. Wir hoffen auf einen großen Zuspruch, um auch deutlich zu zeigen, dass sich Leverkusen auf die Frauen-WM 2011 freut“, erklärt Shelley Thompson, Media Officer für den WM-Standort Leverkusen und selbst Spielerin bei den Bayer04-Frauen, voller Vorfreude.

So gibt es ein Gewinnspiel und es werden am Karnevalssonntag im neuen Haberland-Stadion der BayArena zahlreiche Spielmodule sowie ein Schminkstand aufgebaut.  Die Spielerinnen beider Bundesliga-Mannschaften sowie WM-OK-Chefin Steffi Jones geben nach dem Spiel im Lindner Hotel BayArena eine Autogrammstunde.

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

5 Kommentare »

  • Detlef sagt:

    Eine Frage, welches der vielen Plätze ist das Haberland-Stadion???
    Unter der Adresse komme ich bei Google-Earth direkt an der Bay-Arena raus, aber da wird ja nicht gespielt!!!
    Ortskundige bitte melden!!!

    (0)
  • Wieb Ke sagt:

    Das Ulrich-Haberland-Stadion liegt direkt an (vom Haupteingang aus -hinter) der Bay-Arena. Wenn man unter der Autobahn-Brücke parkt – ganz links.

    (0)
  • Detlef sagt:

    @Wieb Ke,
    OK, ganz links, also ist es der Sportplatz mit der Laufbahn???

    (0)
  • Wieb Ke sagt:

    @ Detlef
    Wenn Du unter der Autobahn-Brücke parkst – ganz links – also direkt neben der Bay-Arena.
    Habe mir das Bild auf Google-Earth gerade mal angeschaut – ist zum (PKW-)Fahrtweg spiegelverkehrt (es sei denn, Du kommst per Hubschauber)- also auf dem Google-Earth-Bild rechts, direkt neben der Bay-Arena.
    Den Platz, den Du hier mit der Laufbahn siehst, ist die Kurt-Rieß-Anlage, auf der bisher gespielt wurde.
    Ich meine, es wäre auch alles beschildert.

    (0)
  • Detlef sagt:

    AHA, Danke für die Info!!!
    Du sagst, man kann dort (Autobahnbrücke) parken???

    (0)