Bayern-Spiel wieder auf Kunstrasen

Von am 3. Februar 2011 – 16.23 Uhr

Aufgrund des nach wie vor unbespielbaren Rasens im Sportpark Aschheim wird der FC Bayern München auch sein Heimspiel gegen Bayer 04 Leverkusen auf Kunstrasen austragen.

Wie schon beim 5:0-Sieg gegen den FF USV Jena bitten die Münchnerinnen auch den Gast des 18. Spieltags der Frauenfußball-Bundesliga an die Säbener Straße 51 – 57, wo die Partie am Sonntag, 6. Februar, 11.00 Uhr, auf der Sportanlage des FC Bayern München ausgetragen werden soll.

Auch die Leverkusenerinnen zeigten sich zuletzt gut in Schuss, gegen den Hamburger SV gab es unter der Woche einen 4:1-Heimsieg, ebenfalls auf Kunstrasen.

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.