Home » Bundesliga Frauen

Bayern München holt Rebecca Huyleur

Von am 21. Dezember 2010 – 18.44 Uhr 1 Kommentar

Frauenfußball-Bundesligist FC Bayern München verstärkt seinen Kader mit einer Innnenverteidigerin von Regionalligist FFC Wacker München.

Anzeige

Die 18-jährige Rebecca Huyleur stößt nach der Winterpause zum Bundesligateam der FC Bayern München.

Die in den USA geborene Spielerin bestritt für Wacker 19 Spiele in der 2. Bundesliga Süd. Am 14. September 2009 schoss sie bei der 1:2-Niederlage gegen Bayern im DFB-Pokal den Ehrentreffer für ihr Team.

Rebecca Huyleur

Rebecca Huyleur (li.) in Aktion © Sven-E. Hafft / girlsplay.de

Talentierte Innenverteidigerin
Bayern-Trainer Thomas Wörle erklärt: „Es freut mich sehr, dass mit Rebecca eine junge und sehr talentierte Innenverteidigerin zu uns kommt. Sie steigt sofort in der 1. Mannschaft ein.“

Huyleur meint: „Ich will in die Bundesligamannschaft reinwachsen und so schnell wie möglich Spielminuten bekommen. Ich freue mich auf die Herausforderung 1.Bundesliga!“

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

1 Kommentar »

  • mrx sagt:

    Noch ein weiterer Wechsel von Wacker zum FC Bayern vermeldet die blaue Vereinsseite: „Co-Trainerin Carmen Roth, die erst vergangenen Sommer ihre aktive Karriere beendet und zum FFC Wacker München gewechselt hatte, wird eine Trainerstelle im Jugendbereich des FCB übernehmen.“

    (0)

1 Pingbacks »