Aktuelle Spielabsagen am 19. Dezember

Von am 18. Dezember 2010 – 16.30 Uhr 10 Kommentare

Die Frauenfußball-Bundesliga versinkt im Schnee – seit Donnerstag trudeln unaufhörlich Spielabsagen ein. In den zweiten Ligen sollte der Sonntag ursprünglich als Nachholspieltag dienen, doch sämtliche Begegnungen fallen dem Wetter zum Opfer. Und im Fußballoberhaus sieht es kaum besser aus, nur eine einzige Begegnung wird ausgetragen.

Aufgrund der Unbespielbarkeit der Plätze wegen schneebedeckter und teilweise vereister Spieloberflächen und der damit verbundenen Gefährdung für die am Spiel beteiligten Personen wurden fünf der sechs Erstligapartien des 17. Spieltags abgesagt:

Bayer 04 Leverkusen – Hamburger SV
1. FC Saarbrücken – FC Bayern München
FF USV Jena – 1. FFC Frankfurt
FCR 2001 Duisburg – Herforder SV
SC 07 Bad Neuenahr – 1. FFC Turbine Potsdam

Anzeige

Lange hatte man gehofft, das NRW-Duell zwischen dem FCR 2001 Duisburg und dem Herforder SV austragen zu können, Fans hatten geholfen, den Kunstrasenplatz an der Mündelheimer Straße vom Schnee zu befreien. Doch seit Samstag Nachmittag steht nun fest, dass auchi n Duisburg nicht gespielt wird.

Termindruck
In Duisburg denkt man aufgrund der vielen Nachholspiele über eine Verkürzung der Winterpause für die Spielerinnen nach, denn bereits Ende Januar stehen die ersten Nachholtermine an. „Ich weiß nicht, wie das alles ablaufen soll; schon jetzt stehen für Ende Januar und den Februar sechs Spiele an, und bereits am 23. Januar soll das Pokalspiel in München nachgeholt werden. Wahrscheinlich werden wir irgendwann nur noch sonntags, mittwochs, sonntags spielen.“ Dieses Schicksal teilt der FCR allerdings nicht allein – nur drei der zwölf Erstligateams haben bislang alle 16 angesetzten Spiele tatsächlich austragen können.

Marina Hegering, Jennifer Voss

Auch das Duell zwischen dem FCR 2001 Duisburg und dem Herforder SV fällt aus. ©Nora Kruse // ff-archiv.de

In Wolfsburg wird gespielt
Einzig die Partie zwischen dem VfL Wolfsburg und der SG Essen-Schönebeck kann nach dem jetzigen Stand der Dinge stattfinden. SGS-Manager Willi Wißing erklärte noch am Freitag, der Partie stehe nichts im Weg. Die Begegnung wird auf den beheizbaren Kunstrasenplatz im Porschestadion verlegt (Berliner Ring 45, 38440 Wolfsburg). Die Anstoßzeit wurde von 14 Uhr auf 11 Uhr vorverlegt.

Alle Zweitligaspiele entfallen
Auch die 2. Bundesliga Nord und die 2. Bundesliga Süd sind von Absagen betroffen. Alle für das Wochenende angesetzten Nachholpartien mussten abgesagt werden. Namentlich sind dies:

2. Bundesliga Nord

SV Victoria Gersten – 1. FFC Turbine Potsdam II (15. Spieltag, Nachholtermin steht noch nicht fest)
FFC Oldesloe gegen FSV Gütersloh 2009 (16. Spieltag, Nachholtermin steht noch nicht fest)
BV Cloppenburg – Hamburger SV II (15. Spieltag, Nachholtermin steht noch nicht fest)
1. FC Lübars gegen 1. FC Lok Leipzig (15. Spieltag, Nachholtermin steht noch nicht fest)

2. Bundesliga Süd

VfL Sindelfingen – FFC Recklinghausen (16. Spieltag, Nachholtermin: 27. Februar 2011, 11 Uhr)
FC Bayern München – SC Freiburg (16. Spieltag, Nachholtermin: 27. Februar 2011, 14 Uhr)
SC Sand – 1. FC Köln (16. Spieltag, Nachholtermin: 27. Februar 2011, 11 Uhr)
1. FFC Frankfurt II gegen FCR 2001 Duisburg II (16. Spieltag, Nachholtermin: 27. Februar 2011, 14 Uhr)
TSV Crailsheim gegen 1. FFC 08 Niederkirchen (16. Spieltag, Nachholtermin: 27. Februar 2011, 14 Uhr)

Sie haben eine Frage zum Beitrag? Dann kontaktieren Sie mich doch per Mail! Oder folgen Sie uns einfach via RSS, Facebook oder Twitter!

10 Kommentare »

  • spoonman sagt:

    Der HR plant für den 29. Januar um 14:00 Uhr eine Liveübertragung aus der FF-Bundesliga. Das wird dann wohl der Nachholtermin für Frankfurt – Duisburg?

    (0)
  • djane sagt:

    nun ja, bei knapp 30cm Neuschnee rund um Crailsheim dürfte das an ein Wunder grenzen, wenn im Schönebürgstadion angepfiffen wird.

    (0)
  • Jennifer sagt:

    Wenn die o. a. Spiele tatsächlich stattfinden sollten, dann wüßte ich gar nicht, wie ich dort hinkommen sollte. Wir sind hier völlig eingeschneit, Straßen vereist und tlw. gesperrt. Da bleib ich dann lieber zu Hause … ganz ehrlich

    (0)
  • Ralf sagt:

    Laut Neue Westfälische ist das Spiel in Duisburg jetzt auch abgesagt worden. Besser ist es.

    (0)
  • uwe sagt:

    @Ralf

    JA,das Spiel in Duisburg fällt aus.Steht mittlerweile auch auf der Vereinseigenen HP.

    (0)
  • djane sagt:

    …und bei den abgesagten Spielen auf dfb.de

    (0)
  • laasee sagt:

    If the weather is still bad in January/February then the FF Buli games should be played on A-grade stadium. Today all the mens Buli games were played. The ‚football family‘ should look after the girls and not only the boys!

    (0)
  • slartie sagt:

    …dann würd ich mal an dieser Stelle sagen:
    Frohe Weihnachten und ein guten Rutsch!!!
    Auf geht´s in die Hallensaison, denn die sind bespielbar 😉

    (0)
  • Jan sagt:

    Dear Laasee,
    the Weather isn’t (that) bad. – It’s just a Winter-Wonderland here! Unfortunately Football is no Winter-Sport – except the „Ice-Football“, of course. 😉

    (0)
  • Ralf sagt:

    @laasee: Wenn man die Spiele in den Stadien der Männer-Bundesligisten durchführen würde, könnten sie zwar stattfinden, aber ich weiß nicht, ob ein Verein wie z.B. der Herforder SV es finanziell wuppen könnte, ein Spiel auf der Bielefelder Alm durchzuführen. Und als Fan würde man sich in einem so großen Stadion etwas verloren vorkommen.

    @Slartie: Jawoll, die Hallensaison kann beginnen, endlich gehts wieder nach Jöllenbeck!!!

    (0)