Bajramaj lost DFB-Pokal-Halbfinale aus

Von am 1. Dezember 2010 – 15.08 Uhr 7 Kommentare

Nationalspielerin Fatmire Bajramaj wird am Mittwoch, 22. Dezember, die Halbfinalpaarungen im DFB-Pokal auslosen.

Zudem wird die Offensivkraft von Meister 1. FFC Turbine Potsdam im Anschluss an das Achtelfinale des DFB-Pokals der Männer zwischen dem VfB Stuttgart und dem FC Bayern München auch die Viertelfinalpartien bei den Männern auslosen. Als Ziehungsleiter ist Hansi Flick, der Assistenzcoach von Bundestrainer Joachim Löw in der Nationalmannschaft, im Einsatz.

Viertelfinale am 12. Dezember
Das DFB-Pokal-Halbfinale der Frauen wird am Sonntag, 27. Februar 2011, ausgetragen, das Viertelfinale findet noch in diesem Jahr am Sonntag, 12. Dezember, statt. Dabei empfängt Bajramaj mit ihrem Verein 1. FFC Turbine Potsdam die SG Essen-Schönebeck, der FC Bayern München spielt gegen den FCR 2001 Duisburg, der SC 07 Bad Neuenahr trifft auf den Hamburger SV und der einzig verbliebene Zweitligist FSV Gütersloh 2009 empfängt Bundesliga-Spitzenreiter 1. FFC Frankfurt.

Tags:

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

7 Kommentare »

1 Pingbacks »

  • […] Ursprünglich war geplant, dass Nationalspielerin Fatmire Bajramaj die Paarungen im Anschluss an das Achtelfinale des DFB-Pokals der Männer zwischen dem VfB Stuttgart und dem FC Bayern München zieht. Ein neuer Termin steht noch nicht fest. […]