DFB-TV: die Live-Spiele im November

Von am 27. Oktober 2010 – 5.00 Uhr

Vier Spieltage der Frauenfußball-Bundesliga finden im November statt, und bei vier ausgewählten Partien wird DFB-TV live dabei sein – darunter auch das Prestigeduell zwischen Frankfurt und Potsdam.

Zunächst überträgt DFB-TV am 31. Oktober um 11 Uhr die Partie zwischen dem FC Bayern München und dem 1. FFC Frankfurt.

Der Klassiker im November
Am Samstag, 6. November zeigt der Internetsender die Begegnung zwischen Bayer 04 Leverkusen und dem FCR 2001 Duisburg. Dabei möchte sich die Werkself für die bittere 0:9-Hinrundenniederlage revanchieren. In den dann folgenden zwei Wochen begleitet DFB-TV den 1. FFC Turbine Potsdam. Zunächst wird am 14. November das Heimspiel der „Torbienen“ gegen den FC Bayern München übertragen, ehe am 21. November der Bundesliga-Klassiker zwischen dem 1. FFC Frankfurt und den Potsdamerinnen ansteht. Zum Monatsabschluss kann im Internet am 28. November das Spiel zwischen dem FCR 2001 Duisburg und dem FC Bayern München geschaut werden.

Die kommenden Begegnungen mit Anstoßzeiten:

31. Oktober, 11 Uhr: FC Bayern München – 1. FFC Frankfurt
6. November, 14 Uhr: Bayer 04 Leverkusen – FCR 2001 Duisburg
14. November, 11 Uhr: 1. FFC Turbine Potsdam – FC Bayern München
21. November, 13 Uhr: 1. FFC Frankfurt – 1. FFC Turbine Potsdam
28. November, 11 Uhr: FCR 2001 Duisburg – FC Bayern München

Tags: , , , , ,

Sie haben eine Frage zum Beitrag? Dann kontaktieren Sie mich doch per Mail! Oder folgen Sie uns einfach via RSS, Facebook oder Twitter!