Kreuzbandriss bei Mirte Roelvink

Von am 7. September 2010 – 14.00 Uhr 4 Kommentare

Beim FCR 2001 Duisburg nimmt die Verletzungsmisere kein Ende: Wie bereits befürchtet hat Abwehrspielerin Mirte Roelvink im Spiel beim FC Bayern München am vergangenen Sonntag einen Kreuzbandriss erlitten.

Das vordere Kreuzband ist bei der niederländischen Nationalspielerin gerissen, auch der Meniskus und das Innenband sind lädiert – damit fällt nach Annike Krahn auch die zweite etablierte Innenverteidigerin für mehrere Monate aus.

Da auch Linda Bresonik immer noch an den Folgen des operativen Eingriffs laboriert, kann man den Stoßseufzer von Trainerin Martina Voss-Tecklenburg nachvollziehen: „Mir tut das für Mirte ungemein Leid, sie ist extra nach Deutschland gekommen und hat hier alles gegeben. Wir wissen, dass es nun sehr schwer für uns wird, aber der Sieg in München hat uns neuen Mut gegeben.“

Anzeige

Mirte Roelvink wird dem FCR mindestens sechs Monate fehlen. (c) Nora Kruse, ff-archiv.de

Somit werden die Löwinnen beim nächsten Heimspiel (Samstag, 14.00 Uhr gegen den 1. FFC Frankfurt, live auf DFB-TV) wieder mit einer umformierten Abwehr auflaufen müssen. Besonders schmerzhaft macht sich nun auch das Fehlen von Luisa Wensing bemerkbar, die bei der U17-WM in Trinidad und Tobago am Start ist.

Womensoccer wünscht Mirte Roelvink gute Besserung und eine schnelle Genesung.

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

4 Kommentare »

  • Schenschtschina Futbolista sagt:

    So ein Mist aber auch! Die schlechtenNachrichten hören einfach nicht auf, sondern häufen sich eher.
    Trotzdem, Mädel, Kopf hoch und guten Heilungsverlauf und dann wird wieder von Neuem angegriffen, klaro!

    (0)
  • expert1 sagt:

    jede Woche Kreutzbandriss, gibt es im FF sonst nichts, zum Beispiel was macht TB Vereinsführung mit der FF Abteilung. Was macht in Jena der neue Trainer anders, Wer spielt bei der Frauen Natio am 15. Sept. 2010 in Dresden im Tor………………………Wer hat nächste Woche einen…………………………

    (0)
  • laasee sagt:

    For Mirte that is not good. Best wishes for her.

    (0)
  • expert1 sagt:

    Laasee , danke für die abmahnung!

    (0)

1 Pingbacks »

  • […] Duisburg riss die Serie der schweren Verletzungen nicht ab. Im Spiel beim FC Bayern München erwischte es Neuzugang Mirte Roelvink. Bittere Diagnose: Kreuzbandriss verbunden mit einer mehrmonatigen Pause. Auch international gab es […]