U17-WM: Deutschland – Mexiko live im Web

Von am 5. September 2010 – 21.42 Uhr 18 Kommentare

Die deutsche U17-Nationalmannschaft startet um 22.00 Uhr mit einem Spiel gegen Mexiko in die U17-WM in Trinidad und Tobago. Das Spiel ist live und kostenlos im Internet zu sehen.

Unter FIFA.com ist der erste Auftritt der Mannschaft von Trainer Ralf Peter live zu sehen.

FIFA.com TV steht in den folgenden Ländern zur Verfügung:
Albanien, Armenien, Aserbaidschan, Belarus, Belgien, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Georgien, Griechenland, Großbritannien, Island, Israel, Kasachstan, Kosovo, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, EJR Mazedonien, Moldawien, Montenegro, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Republik Irland, Rumänien, Russland, Schweden, Schweiz, Serbien, Slowakei, Slowenien, Tschechische Republik, Türkei, Ukraine, Ungarn, Zypern.

Zum Empfang sind folgende technische Voraussetzungen zu erfüllen:
• Microsoft Windows 98(SE), 2000, XP, ME, Vista
• Internet Explorer 6.0 oder höher
• Flash 7.0.25 oder höher
• Cookies für diese Site müssen aktiviert sein

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

18 Kommentare »

  • Jarmusch sagt:

    Klasse-Tor von Lotzen (1:0, 5.min)

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    Wahnsinn!!! – Deutschland spielt wie aus einem Guss.

    2:0 Petermann (11.)
    3:0 Petermann (13.)

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    Mittlerweile steht es 6:0.

    4:0 Lotzen (35.)
    5:0 Malinowski (42.)
    6:0 Demann (47.)

    (0)
  • pinkpanther sagt:

    7:0 Malinowski (55.)
    Das nenn ich mal einen Kantersieg!
    Und Hattrick Malinowski – 8:0 (66.) !!!

    (0)
  • pinkpanther sagt:

    Und Nigeria vorhin war auch nicht schlecht: Wie sie das Spiel gegen Nordkore noch gedreht haben war klasse gemacht!
    Endstand NIG-NKR: 3:2

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    Ungeachtet der zahlreichen Dreifach- und Doppeltorschützinnen im Deutschen Team ist für mich Sarah Romert die auffälligste Spielerin. Mal sehen wer sich das Talent vom FC Memmingen schnappt. Geographisch betrachtet müsste da ja der FC Bayern in der Pole-Position sein.

    (0)
  • pinkpanther sagt:

    Nur noch eins … der nächste Hattrick ist vollendet: Petermann mit ihrem dritten Tor zum 9:0 (72.)

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    9:0 Petermann (72.)

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    Schussstatistik: 26:1!

    (0)
  • Markus Juchem sagt:

    Wann war denn der Schuss von Mexiko? 😉

    (0)
  • laasee sagt:

    That was fun. This team is excellent.

    (0)
  • pinkpanther sagt:

    hups ist ja doch noch jemand da 🙂 Schaltet mal rüber zu T&T: Die führen mittlerweile 1:0 und die ZuschauerInnen machen eine super Stimmung!

    (0)
  • Ralf sagt:

    @pinkpanther

    Hier dreht niemand an der Uhr, 🙂 … wir sind alle noch da!

    (0)
  • pinkpanther sagt:

    Wow, dann wisst ihr ja alle sicher auch, dass Südafrika grad nen Elfer versemmelt hat 😉

    (0)
  • Ralf sagt:

    Guckst Du stereo! 🙂

    (0)
  • Ralf sagt:

    T & T is Dynamite (like the AC/DC-Song) 🙂

    2:0 for the Caribbeans!

    (0)
  • Ralf sagt:

    Na gut, … dann halt ein (mächtig knappes) 2:1! 😉

    (0)
  • pinkpanther sagt:

    @Ralf: Stereo – Jepp! Aber nachdem Südafrika soviele Chancen versemmelt hat und die Koreanerinnen bislang doch eher enttäuschten, dann doch lieber die Endphase von T&T vs. Chili solo – war ja auch ne spannende Schlussphase!
    Und den Sieg haben sich die Mädels aus der Karibik auch redlich verdient, wenns auch noch mal knapp wurde.

    (0)