Euer Bundesliga-Spielbericht in 140 Zeichen

Von am 17. August 2010 – 13.56 Uhr 7 Kommentare

Ein Spiel ist 90 Minuten lang, auf Womensoccer manchmal aber auch nur 140 Zeichen. Wir suchen ab sofort jede Woche in Twitterlänge den originellsten Spielbericht zum Bundesligaspiel auf DFB-TV. Macht mit und gewinnt!

Ihr steht nicht auf langatmige Spielberichte, sondern auf kurze, knackige Texte? Dann schickt uns von jedem auf DFB-TV live übertragenen Spiel der Frauenfußball-Bundesliga Euren ganz persönlichen Spielbericht als Tweet, nicht länger als 140 Zeichen an die E-Mail-Adresse bulitweet[at]womensoccer.de. Einsendeschluss ist jeweils drei Stunden nach Abpfiff des jeweiligen Spiels.

Womensoccer sucht jede Woche den witzigsten, treffendsten und originellsten Tweet aus. Der Sieger-Tweet wird an jedem Spieltag auf Womensoccer auf einer speziellen, eigens eingerichteten Seite und zusätzlich im Womensoccer-Twitter veröffentlicht.

Anzeige

Prominente Jury kürt schönsten Spielbericht
Am Ende der Saison wird eine prominente Jury den schönsten Spielbericht der Saison küren. Der Autor des schönsten Bundesliga-Tweets erhält von uns einen Überraschungspreis! Damit wollen wir eine schöne Idee aufgreifen, die „Zeit Online“ während der Männer-WM in Südafrika für alle 64 WM-Spiele praktiziert hat.

Bayern gegen Potsdam erstes Tweet-Spiel
Los geht’s am kommenden Sonntag, 22. August, 11.00 Uhr, mit dem Spiel FC Bayern München gegen den 1. FFC Turbine Potsdam. Dann heißt es: Ran an die Tasten, mitmachen und gewinnen!

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

7 Kommentare »

  • theollione sagt:

    Na ob die Idee wirklich so super ist… 140 Zeichen sind für einen Spielbericht sehr wenig. Sabine Töpperwien schafft so etwas in 10 Sekunden. Über Twitter kann man doch auch höchstens Appetit machen und einen Artikel dazu verlinken. Naja, schaun wir mal…

    (0)
  • FFFan sagt:

    Das sehe ich genauso.

    Bsp. (WOB – FFC):
    „Fehlstart für den 1.FFC Frankfurt! Die ‚Wölfinnen‘ zeigten eine respektable Leistung und gingen nicht unverdient als Sieger vom Platz.“

    Das sind 132 Zeichen, aber kein Spielbericht!

    (0)
  • expert1 sagt:

    Womensoccer sollte diesen Schnellschuß, neu überdenken zum Wohle der mitmacher.

    (0)
  • Markus Juchem sagt:

    Ich glaube, die potenziellen Mitmacher können das gut selbst entscheiden, oder eben einfach nicht mitmachen. 😉

    (0)
  • expert1 sagt:

    Markus so habe ich mich jetzt entschieden………….

    (0)
  • Thorsten sagt:

    Als tweet meint von twitter aus oder geht das auch einfach per mail!?

    (0)
  • Markus Juchem sagt:

    Ja, einfach per Mail, bitte!

    (0)