Home » U20-WM

U20-WM: Silvia Reyes leitet deutsches Viertelfinale

Von am 23. Juli 2010 – 11.21 Uhr 1 Kommentar

Die FIFA hat die Schiedsrichterinnen-Ansetzungen für das Viertelfinale der U20-Frauenfußball-WM bekanntgeben. Das Spiel Deutschland gegen Nordkorea am Samstag, 24. Juli, in Bochum (live ab 18.00 Uhr auf Eurosport und im Womensoccer-Liveblogging), wird von der Peruanerin Silvia Reyes geleitet.

Anzeige

Ihr zur Seite stehen Rita Muñoz und Mayte Chavez, ein Assistentinnen-Duo aus Mexiko. Carol Anne Chenard, die zuletzt den deutschen 3:1-Sieg gegen Kolumbien leitete, ist als Vierte Offizielle im Einsatz.

Die weiteren Ansetzungen:

Schweden  – Kolumbien (Hong Eun Ah, Südkorea)
USA – Nigeria (Alexandra Ihringova, England)
Mexiko – Südkorea (Dagmar Damkova, Tschechien)

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

1 Kommentar »

  • NaviDrH sagt:

    Ja ja, ich weiß, die FIFA setzt gerne Refs ein, die von einem anderen Kontinent kommen, als die beiden Mannschaften der angesetzten Partie, aber ich habe selten so eine schwache Schiedsrichterin bei einem wichtigen Turnier gesehen, wie diese Dame, bezeichnenderweise aus einem Land, das im Fussball im allgemeinen und im Frauenfussball im besonderen eine Weltmacht darstellt. Permanent wurde beiden Teams ein Vorteil abgepfiffen, weil Madame sich wieder selbst darstellen musste anstatt das Spiel laufen zu lassen, gelbe Karten waren wohl heute Mangelware und wurden nicht bei rustikalem Einsteigen oder absichtlichem Handspiel sondern bei Nichtigkeiten gezeigt und von zwei glasklaren Situationen hätte man mindestens einmal Strafstoss pfeifen müssen.

    (0)