DFB-Team testet gegen Australien

Von am 19. Juli 2010 – 10.20 Uhr 3 Kommentare

Der Spielort stand schon fest, der Gegner jetzt auch: Am Donnerstag, 28. Oktober 2010, wird Deutschland in Wolfsburg ein Testspiel gegen Australien bestreiten.

„Der australische Frauenfußball hat sich kontinuierlich entwickelt. Die Australierinnen sind Stammgäste bei der Weltmeisterschaft. Sie spielen einen temporeichen Fußball und verfügen gerade in der Offensive über große Qualität“, freut sich Bundestrainerin Silvia Neid auf den Gegner.

Australien gewann im Mai die Asienmeisterschaft, wo man sich im Finale gegen Nordkorea durchsetzte. Während des Turniers feierte man auch Siege gegen Japan und Südkorea. In der Weltrangliste liegt das Team von Trainer Tom Sermanni derzeit auf Rang 14.

Anzeige

Ausgeglichene Bilanz
Die DFB-Elf spielte in ihrer Geschichte bisher zweimal gegen Australien. Beim ersten Aufeinandertreffen am 13. September 2000 im Rahmen des olympischen Frauenfußball-Turniers gewann die deutsche Mannschaft mit 3:0. Beim Vier-Nationen-Turnier in China am 28. Januar 2005 musste die Frauenfußball-Nationalmannschaft jedoch eine 0:1-Niederlage hinnehmen.

Zuvor bestreitet Deutschland am 15. September in Dresden ein Testspiel gegen Kanada. Der Gegner für den abschließenden Test am 25. November in Leverkusen steht noch nicht fest.

Tags:

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

3 Kommentare »

  • laasee sagt:

    The game schedule for the top players becomes extreme.

    (0)
  • expert1 sagt:

    ich bin gespannt ob frau Neid auch spielerinnen vom U20 WM Turnier einladen wird………………..

    (0)
  • laasee sagt:

    @expert1

    Marina Hegering?

    (0)