Home » Frauenfußball Allgemein

Südafrika 2010: Birgit Prinz präsentiert WM-Buch

Von am 14. Juli 2010 – 10.14 Uhr

Ab Freitag erscheint im Handel „Südafrika 2010: Das Buch zur Fußball-WM“. Und Herausgeberin ist keine Geringere als die zweifache Weltmeisterin Birgit Prinz.

Anzeige

Prinz freute sich, nachdem sie das erste druckfrische Exemplar in Händen hielt. „Mit seinen packenden Berichten, den vielen Hintergrundinformationen und eindrucksvollen Fotos ist das Buch sehr gelungen, so dass ich es nur empfehlen kann.“

Birgit Prinz präsentiert WM-Buch

Birgit Prinz stellt "Südafrika 2010. Das Buch zur Fußballweltmeisterschaft" vor © Marius Becker dpa/lhe

Interview mit Bundeskanzlerin
Bekannte und kompetente Journalisten schildern ausführlich alle Spiele von der Vorrunde bis zum Finale. Hintergrundbeiträge beleuchten die afrikanische Fußballszene. Besondere Highlights stellen Interviews mit Bundeskanzlerin Angela Merkel und Professor Volkwin Marg dar, der mit seinem Hamburger Architekturbüro drei der schönsten WM-Stadien entwarf.

Auch die Geschichte mit den Porträts aller Bundestrainer, die deutsche Teams bei Weltmeisterschaften betreuten, kommt nicht zu kurz. Ergänzt wird das Werk durch ausführliche und interessante Statistiken. Für die Illustration sorgte die Bildagentur picture alliance.

Prinz wirbt für Frauenfußball-WM
Prinz ist im Buch durch ein eigenes Editorial vertreten. Am Ende des Beitrags weist sie auf ein Datum zum Vormerken hin, denn am 26. Juni 2011 beginnt im Berliner Olympiastadion die sechste Frauenfußball-WM, bei der die deutsche Mannschaft ihren Titel verteidigen und nach dem dritten Stern greifen will.

„Südafrika 2010: Das Buch zur Fußball-WM“

Tags:

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.