Home » Bundesliga Frauen

SC 07 Bad Neuenahr verpflichtet Danique Stein

Von am 22. Juni 2010 – 10.51 Uhr 2 Kommentare

Frauenfußball-Bundesligist SC 07 Bad Neuenahr hat zukünftig erstmals eine Schweizer Nationalspielerin in seinen Reihen.

Anzeige

Abwehrspielerin Danique Stein wechselt von Bundesliga-Absteiger SC Freiburg an die Ahr und erhält einen Zweijahresvertrag plus Option auf ein weiteres Jahr. „Für Bad Neuenahr habe ich mich auch entschieden, weil der Trainer auf junge, hungrige Spielerinnen setzt und ihnen vertraut“, so Stein, die sich vor allem im physischen Bereich weiter verbessern will.

„Da haben sich einige Mitspielerinnen in der letzten Saison besser entwickeln können. Deshalb wollte ich unbedingt in der Bundesliga bleiben, auch wenn es andere sehr, sehr gute Angebote gab.“ Mit der Schweizer Nationalmannschaft gewann Stein zuletzt 3:0 in Russland, wodurch die Chancen auf die Teilnahme an der Frauenfußball-WM 2011 in Deutschland gewahrt werden konnten.

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

2 Kommentare »