Home » Bundesliga Frauen

Tanja Wörle verlängert bei Bayern München

Von am 12. April 2010 – 23.42 Uhr

Frauenfußball-Bundesligist FC Bayern München hat eine wichtige Personalie für die kommende Saison unter Dach und Fach gebracht. Spielführerin Tanja Wörle verlängert ihren Vertrag bei den Münchnerinnen.

Anzeige

Nach den Abgängen von Melanie Behringer und Bianca Rech freut sich Frauenfußball-Koordinatorin Karin Danner: „Tanja Wörle war unsere absolute Wunschkandidatin für die Vertragsverlängerung. Mich freut es sehr, dass wir zwei weitere Jahre zusammenarbeiten. Tanja ist eine sehr wichtige und vorbildliche Spielerin, die mit ihrer Erfahrung aus über 200 Bundesligaspielen unser Team führen kann.“ Denn aber der neuen Saison „sollen unsere Nachwuchsspielerinnen in den Fokus rücken“, wie Danner betont.

Trotz Abgängen hohe Qualität?
Wörle erklärt: „Ich habe meinen Vertrag verlängert, da ich mich in München sehr wohl fühle. Wir haben – auch wenn wir mit Melanie Behringer und Bianca Rech zwei Ausnahmespielerinnen verlieren – nach wie vor eine hohe Qualität im Kader. Wenn diese Qualität, gepaart mit entsprechender Fitness, zum Tragen kommt, werden wir auch in der nächsten Saison eine gute Rolle in der Bundesliga spielen.“

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

Kein Kommentar »

1 Pingbacks »