Aktuelle Absagen und Verlegungen in der Bundesliga

Von am 12. März 2010 – 14.49 Uhr 14 Kommentare

Der Winter lässt Deutschland nicht los. Neuschnee, gefrorene Plätze – auch an diesem Sonntag, 14. März, können viele der angesetzten Partien nicht planmäßig stattfinden. Die ersten Absagen und Verlegungen sind bereits bekannt.

Erste Bundesliga
Aufgrund der Champions League wurde die Begegnung zwischem dem 1. FFC Turbine Potsdam und dem FCR 2001 Duisburg bereits frühzeit verlegt. Nachholtermin ist der 24. März 2010. Dem Wetter zum Opfer fällt die Partie des VfL Wolfsburg gegen den SC Freiburg. Nach momentanem Stand können die restlichen Spiele stattfinden:
11 Uhr: 1. FC Saarbrücken – TeBe Berlin
11 Uhr: 1. FFC Frankfurt – Hamburger SV
14 Uhr: SC 07 Bad Neuenahr – FC Bayern München
14 Uhr: FF USV Jena – SG Essen-Schönebeck
Die Begegnung in Jena wird in das Ernst-Abbe-Stadion verlegt.

Zweite Bundesliga Nord
In der Nordstaffel wurden die Spiele in Herford (gegen Magdeburg), Hohen Neuendorf (gegen Leipzig) und Potsdam (gegen Oldesloe). Die weiteren Partien finden statt:
14 Uhr: Hamburger SV II – SV Victoria Gersten
14 Uhr: Holstein Kiel – SV Werder Bremen
14 Uhr: SG Wattenscheid 09 – FSV Gütersloh 2009
Die Spiele in Kiel und Hamburg werden auf Kunstrasen verlegt. In Kiel wird auf der Bezirkssportanlage Projensdorf gespielt, das Spiel des HSV findet in Norderstedt statt (Ulzburger Str. 94).

Anzeige

Zweite Bundesliga Süd
Zwei Partien fallen in der Südstaffel der Zweiten Bundesliga momentan aus: FV Löchgau gegen den FC Bayern München II, TSV Crailsheim gegen den 1. FC Köln sowie ASV Hagsfeld gegen die TuS Wörrstadt. Stattfinden können:
11 Uhr: Bayer 04 Leverkusen – VfL Sindelfingen
11 Uhr: FCR 2001 Duisburg II – FFC Wacker München
14 Uhr: SC Sand – 1. FFC Frankfurt II
Das Spiel in Duisburg wird auf Kunstrasen (Mündelheimerstraße 123-125) verlegt.

Neuansetzungen in der Zweiten Bundesliga
Unterdessen wurden aber auch einige Spiele der Nord- und Südstaffel neu terminiert:
Mittwoch, 24. März, 16 Uhr: FSV Gütersloh 2009 – 1. FC Lok Leipzig
Samstag, 3. April, 11 Uhr: TuS Wörrstadt – FC Bayern München II
Samstag, 3. April, 14 Uhr: Magdeburger FFC – SG Wattenscheid 09
Samstag, 3. April, 14 Uhr: FV Löchgau – SC Sand
Samstag, 3. April, 14 Uhr: FFC Wacker München – Bayer 04 Leverkusen
Freitag, 9. April, 18.30 Uhr: FSV Gütersloh 2009 – Holstein Kiel
Mittwoch, 14. April, 18 Uhr: FV Löchgau – FC Bayern München II
Mittwoch, 21. April, 18 Uhr: VfL Sindelfingen – TSV Crailsheim
Freitag, 30. April, 18 Uhr: 1. FFC Turbine Potsdam II – Herforder SV
Freitag, 30. April, 19.30 Uhr: 1. FC Lok Leipzig – Hamburger SV II

Sie haben eine Frage zum Beitrag? Dann kontaktieren Sie mich doch per Mail! Oder folgen Sie uns einfach via RSS, Facebook oder Twitter!

14 Kommentare »

  • Mini sagt:

    damit liegt der VfL WOB mit >5< Spielen zurück…

    aber zumindest an einem sind sie ja selbst schuld..wenn sie das angebot des FC Saarbrücken nicht annehmen auf Kunstrasen zu spielen..

    (0)
  • Mari-Lou sagt:

    wuhuuu, Jena spielt im Ernst-Abbe Stadion, genial! Dass die FCC Kicker das erlauben:D 😀 oh Wunder

    (0)
  • Schenschtschina Futbolista sagt:

    Finde ich auch, Mari-Lou! Nur werden die FCC-Spieler in dem Punkte nicht das Sagen haben. Der Stadioneigner ist doch sicher die Stadt, oder?

    (0)
  • Mari-Lou sagt:

    Ja klar, aber das ist voll klasse! Ich meinte das auch eher ein bisschen sarkastisch, weil die hießigen Zeitungen zum Beispiel jeden Tag vomm FCC berichten und vom FF USV wenn es hochkommt, ein klitzekleiner Bericht am Spieltag. und von daher, wenn die Frauen im Abbe-Stadion spielen, ist das ein Fortschritt 😀

    (0)
  • Mini sagt:

    da habn die Jenaerinnen doch schon in der Saison 08/09 gespielt..

    (0)
  • Nora Kruse sagt:

    Die Partie zwischen dem 1. FFC Turbine Potsdam II und dem FFC Oldesloe wurde abgesagt!

    (0)
  • Nora Kruse sagt:

    Auch die Begegnung zwischen dem ASV Hagsfeld und der TuS Wörrstadt fällt aus!

    (0)
  • sisyphos sagt:

    Sehr interessant finde ich im Zusammenhang mit dem ‚Aufreger‘ der Vorwoche übrigens die Verlegung des 2. Liga(!)-Spiels in HAMBURG auf einen Kunstrasenplatz …

    (0)
  • rockpommel sagt:

    Bei einem Zuschauerschnitt von WEIT unter 100 Zuschauern beim HSV II auch durchaus machbar!
    Aber manche wollen es anscheinend auch nicht begreifen, oder?

    Übrigens fällt auch dieses WE wieder das Spiel von Turbine II aus.
    Komischerweise konnte die U17 ihr Spiel heute auf Kunstrasen austragen. 😉

    (0)
  • Stonie sagt:

    @ Rockpommel

    Ich glaube Turbines U17 haben gestern, wie heute die U17 II, auf dem Schotterplatz im Sportforum Waldstadt gespielt.

    (0)
  • Stonie sagt:

    Sorry, ich meinte heute bzw das Spiel der U17 II findet morgen statt.

    (0)
  • rockpommel sagt:

    stonie, „glauben“ kann man in der Kirche!

    Ziemlich grün, dein „Schotterplatz“!

    (0)
  • Stonie sagt:

    Hmm, Luftschiffhafen, aber hat der Platz überhaupt die erforderlichen Maße?

    (0)
  • Detlef sagt:

    Es handelt sich hier um den Kunstrasenplatz am Luftschiffhafen!!!
    Da der relativ neu ist, sollte er wohl die richtigen Maße haben!!!
    Keine Ahnung, warum das Spiel unserer Zweiten hier nicht stattfinden konnte???
    Vielleicht hat Oldeslohe dem Ausweichplatz nicht zugestimmt (ähnlich wie WOB in Saarbrücken)???

    (0)