SC 07 Bad Neuenahr verstärkt Offensive

Von am 11. Januar 2010 – 15.08 Uhr 1 Kommentar

Frauenfußball-Bundesligist SC 07 Bad Neuenahr hat Stürmerin Sara Doorsoun-Khajeh von Zweitligist SG Wattenscheid 09 verpflichtet.

Die 18-Jährige erhält einen Vertrag bis 2012. Schon vor zwei Jahren wollten die Verantwortlichen die U19-Nationalspielerin gerne an der Ahr spielen sehen, doch Doorsoun-Khajeh entschied sich damals gegen einen Wechsel.

Obliers‘ Lockruf
Nach Sarah Schröder, Ramona Petzelberger, Julia Debitzki und Claudia Götte ist sie bereits die fünfte Spielerin, die ihrem ehemaligen Trainer Thomas Obliers folgt. Der hält viel von seiner Neuverpflichtung: „Sara ist eine ambitionierte Spielerin, die den Sprung in die erste Liga wagen möchte. Ich denke, dass sie uns weiterhelfen wird.“

Tags: , ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

1 Kommentar »

  • Schenschtschina Futbolista sagt:

    @Markus

    Ich ergänze mal meinen obigen Beitrag um einige Links:

    Wie Du lesen kannst, ist meine Aussage wohl fundiert! Sogar die FCR-Seite war am 27.12.09 noch der gleichen Meinung.

    (0)