Internationale Verstärkung für Wolfsburg

Von am 5. Januar 2010 – 15.54 Uhr

Der VfL Wolfsburg verstärkt sich zur Rückrunde mit zwei nordischen Nationalspielerinnen. Neben der Norwegerin Lindy Melissa Wiik wechselt auch die Finnin Anna-Kaisa Rantanen zum VfL.

Rantanen spielte bislang bei Djurgårdens IF im schwedischen Stockholm. Die 31-jährige Finnin ergänzt das Mittelfeld, während die 24-jährige Norwegerin, die von Stabaek (Oslo) wechselt, im Sturm spielen wird. Beide Spielerinnen erhalten zunächst einen Vertrag bis zum Ende der Saison 2010/2011.

„Ich freue mich sehr, dass die beiden Spielerinnen sich für den VfL Wolfsburg entschieden haben. Beide werden die Qualität des Kaders erhöhen. Außerdem haben wir durch eine weitere Stürmerin mehr taktische Variationsmöglichkeiten“, so Trainer Ralf Kellermann. „Mit Melissa Wiik und Anna-Kaisa Rantanen verstärken uns zwei internationale Klassespielerinnen bereits zur Rückrunde. Es ist unsere feste Überzeugung, dass die beiden Spielerinnen uns helfen werden, um in den nächsten Spielzeiten weiter zur Spitzengruppe der Bundesliga aufzuschließen“, so Sportdirektor Bernd Huneke.

Tags: , ,

Sie haben eine Frage zum Beitrag? Dann kontaktieren Sie mich doch per Mail! Oder folgen Sie uns einfach via RSS, Facebook oder Twitter!

Kein Kommentar »

1 Pingbacks »

  • […] Gleich zu Jahresbeginn machte der VfL Wolfsburg von sich reden, als er sich mit der Norwegerin Lindy Melissa Wiik und der Finnin Anna-Kaisa Rantanen verstärkte. […]