Home » International

Ramona Bachmann wechselt zu Atlanta Beat

Von am 17. Dezember 2009 – 23.03 Uhr

Die Schweizer Nationalspielerin Ramona Bachmann wird in der kommenden Saison in der US-Profiliga WPS für Atlanta Beat spielen.

Anzeige

Die 18-Jährige kommt vom schwedischen Vizemeister Umeå IK und erhält einen Zweijahresvertrag. „Ramona ist eine der aufregendsten jungen Spielerinnen in der Welt“, so Atlanta-Trainer Gareth O’Sullivan.

WPS die beste Liga der Welt
Die Schweizerin freut sich: „Viele meiner Teamkolleginnen spielen in den USA und ich glaube wirklich, dass die WPS 2010 die beste Frauenfußball-Liga der Welt sein wird. Und ich will mit und gegen die besten Spielerinnen der Welt spielen.“ Mitte Februar reist sie zur Saisonvorbereitung ihres Teams nach Atlanta ab. Im März beginnt die neue Saison.

Tags: , , ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.