1. FFC Frankfurt verlängert mit Svenja Huth

Von am 17. Dezember 2009 – 10.34 Uhr

Nach den Vertragsverlängerungen mit Saskia Bartusiak und Sandra Smisek hat der 1. FFC Frankfurt auch Svenja Huth langfristig an den Verein gebunden.

Die 18-jährige erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2012. Huth erklärt: „Ich fühle mich in Frankfurt super wohl und kann von den erfahrenen Nationalspielerinnen sehr viel lernen. Daher freue ich mich auf die nächsten Jahre im FFC-Trikot und möchte mich beim 1. FFC Frankfurt weiter etablieren.”

FFC-Manager Siegfried Dietrich meint: „Svenja Huth gehört zu den ,jungen Wilden’, denen beim 1. FFC Frankfurt, aber auch in den Nationalteams die Zukunft gehören wird. Wir sind von ihren Qualitäten auf dem Rasen überzeugt und begeistert, mit welcher Motivation und mit welchem Engagement sie an ihrer Fußballkarriere arbeitet.“

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.