U17-EM: Deutsch-österreichisches Duell

Von am 16. Dezember 2009 – 11.50 Uhr

Die deutsche U17-Frauenfußball-Nationalmannschaft bekommt es in der zweiten Qualifikationsrunde der diesjährigen Europameisterschaft mit Österreich zu tun. Doch daneben warten weitere harte Brocken.

Denn neben Österreich muss sich das Team mit Norwegen und Finnland auseinandersetzen. Dies ergab die heutige Auslosung am UEFA-Hauptsitz in Nyon. Die Schweiz trifft in Gruppe 2 auf Spanien, Belgien und Dänemark.

Modus und Termine
Nur die Sieger der vier Miniturniere qualifizieren sich für die Endrunde, die bereits traditionell zwischen dem 22. und 26. Juni 2010 in Nyon ausgetragen wird. Dort gilt es dann sich unter den besten drei Teams zu klassieren, die einen Startplatz für die im gleichen Jahr stattfindende Weltmeisterschaft in Trinidad und Tobago zu erhalten.

Anzeige

UEFA U17-Europameisterschaft 2009/10, 2. Qualifikationsrunde im Überblick (Gastgeber fett)

Gruppe 1: England, Niederlande, Serbien, Italien
Gruppe 2: Schweiz, Spanien, Belgien, Dänemark
Gruppe 3: Schweden, Republik Irland, Polen, Ukraine
Gruppe 4 (Gastgeber noch offen): Österreich, Norwegen, Deutschland, Finnland

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.