Sandra Smisek verlängert Vertrag

Von am 16. Dezember 2009 – 12.01 Uhr

Nach der Vertragsverlängerung mit Saskia Bartusiak hat Frauenfußball-Bundesligist 1. FFC Frankfurt kurz vor der Winterpause eine weitere Spielerin für die nächste Saison an den Verein gebunden. Sandra Smisek verlängert ihren Kontrakt bis zum 30. Juni 2011.

Die Offensivspielerin, die zuletzt auch oft auf der 6er-Position eingesetzt wurde, kam 2005 vom damaligen Ligakonkurrenten FSV Frankfurt und geht somit im Sommer 2010 in ihre sechste Saison beim dreifachen UEFA Women’s Cup-Sieger.

Neben ihren Tätigkeiten als Polizeikommissarin und Fußballerin ist „Smi” auch als WM-Botschafterin für ihre Heimatstadt Frankfurt am Main aktiv. Smisek erklärt: „Fußballspielen bereitet mir nach wie vor einen Riesen-Spaß und ich freue mich, auch über die aktuelle Saison hinaus mit meinen Teamkolleginnen beim 1. FFC auf Punktejagd zu gehen.”

FFC-Manager Siegfried Dietrich meint: „Sandra Smisek gehört seit vielen Jahren zu den großen Persönlichkeiten im deutschen Frauenfußball. Durch ihre Erfahrung und Kreativität auf dem Rasen sowie ihre großartigen Qualitäten als Teamplayerin wird ,Smi’ auch in der nächsten aison für den 1. FFC Frankfurt eine sehr wertvolle Leistungsträgerin sein.”

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.