Nordkorea-Länderspiel: Jetzt Tickets sichern

Von am 16. Dezember 2009 – 11.15 Uhr

Die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft trifft gleich zum Auftakt des neuen Jahres auf einen hochkarätigen Gegner aus Asien. Wer bei der Partie gegen Nordkorea am Mittwoch, 17. Februar 2010, ab 16.30 Uhr in der MSV-Arena in Duisburg dabei sein will, kann sich ab sofort seine Karte sichern.

Die Tickets, die ab heute in den Verkauf gehen, kosten zwischen fünf Euro (Stehplatz Gruppenkarte) und 35 Euro (Sitzplatz Kategorie 1). Karten können online unter www.dfb.de, über die DFB-Ticket-Hotline (Telefon: 0 18 05 / 11 02 01, 0,14 €/min), an allen CTS-Vorverkaufsstellen und in ausgewählten Ticketshops gekauft werden.

DFB hofft auf breite Unterstützung
Rund eineinhalb Jahre vor dem Start der Weltmeisterschaft 2011 im eigenen Land zählt die DFB-Auswahl auf den Zuspruch der eigenen Anhänger. DFB-Trainerin Silvia Neid sagt: „Natürlich hoffen wir auch in Duisburg wieder auf die Unterstützung unserer Fans. Nicht zuletzt dank der Länderspiele gegen Brasilien vor 45 000 Zuschauern in der Frankfurter Commerzbank-Arena oder gegen die USA vor ausverkauftem Haus in Augsburg wissen wir, wie beflügelnd derartige Kulissen wirken können.“

Und sie ergänzt: „Die Hilfe unserer Anhänger können wir jetzt wieder gebrauchen, denn mit Nordkorea treffen wir auf einen sehr starken Gegner, schließlich sind die Nordkoreanerinnen die aktuelle Nummer 5 der FIFA-Weltrangliste und amtierender Asienmeister.“

Tags:

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.