Home » Bundesliga Frauen

Alexandra Popp erleidet Muskelfaserriss

Von am 25. November 2009 – 18.21 Uhr

Alexandra Popp, Nachwuchsspielerin und Leistungsträgerin bei UEFA-Pokalsieger FCR 2001 Duisburg, wird ihrem Team im Jahr 2009 nicht mehr zur Verfügung stehen.

Anzeige

Am Dienstag zog sich die 18-Jährige im Training einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu und fällt damit mit Sicherheit für den Rest des Jahres aus.

Schwerer Schlag
Trainerin Martina Voss-Tecklenburg erklärt: „Ein schwerer Schlag für uns. Wir alle wünschen Alex baldige Genesung. Von der Mannschaft erwarte ich, dass sie am Sonntag in Freiburg auch für Alex spielt.“

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.