Länderspiel gegen die USA ist ausverkauft

Von am 22. Oktober 2009 – 18.20 Uhr

Ausverkauft! Seit heute gibt es keine Karten mehr für das Frauen-Länderspiel zwischen der DFB-Auswahl und der USA am kommenden Donnerstag, 29. Oktober, in der Augsburger Impuls-Arena. Damit sind eine Woche vor der Partie alle 28.367 zur Verfügung stehenden Tickets vergriffen. Diese Kulisse stellt die zweitgrößte bei einem Frauen-Länderspiel in Deutschland dar. Die Rekordmarke wurde aufgestellt, als 44.825 Fans im vergangenen April zur Begegnung mit Brasilien in die Frankfurter Commerzbank-Arena strömten.

„Das ist klasse“, freut sich Doris Fitschen, Managerin der Frauen-Nationalmannschaft, über die Nachricht vom ausverkauften Stadion. „Wir freuen uns riesig über die große Resonanz. Ich bin überzeugt, dass wir mit Augsburg als Spielort für die WM 2011 eine richtig gute Wahl getroffen haben.“

DFB-Elf im öffentlichen Training
Drei Tage vor dem Gipfeltreffen gegen den Olympiasieger veranstaltet die Mannschaft von Bundestrainerin Silvia Neid ein öffentliches Training. Ab 16.30 Uhr präsentiert sich die DFB-Elf am Montag, 26. Oktober, seinen Fans auf der Anlage des TSV Gersthofen.

Sie haben eine Frage zum Beitrag? Dann kontaktieren Sie mich doch per Mail! Oder folgen Sie uns einfach via RSS, Facebook oder Twitter!