Streaming-Tipp: FC Zürich Frauen – Linköpings FC

Von am 30. September 2009 – 13.14 Uhr 19 Kommentare

Dem Schweizer Sportfernsehen (SFF) ist es zu verdanken, dass die Frauenfußball-Fans heute in den Genuss einer Live-Übertragung aus der neuen UEFA Women’s Champions League kommen. Ab 18.00 Uhr überträgt das SFF live die Partie FC Zürich Frauen gegen Linköpings FC. Die Übertragung ist dank Live-Streaming auch im Internet verfügbar.

Zum Live-Streaming (ab 18.00 Uhr)

Tags: , ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

19 Kommentare »

  • Jarmusch sagt:

    Hier die Aufstellungen:

    Zürich
    * 1 Michel
    * 4 Bouakaz
    * 5 Stillhard
    * 6 Zumbühl
    * 9 Lendenmann
    * 10 Humm
    * 11 Bernauer
    * 12 Kiwic
    * 14 Betschart
    * 16 Baer
    * 19 Kehl

    Reservebank
    * 21 Küffer
    * 2 Jaquemet
    * 3 Baker
    * 8 Lentejas
    * 13 Lehmann
    * 18 Mijovic
    * 20 Bonfardin

    Trainer: * Susanne Gubler

    Linköping
    * 1 Lundgren
    * 4 S. Larsson
    * 6 Karlsson I
    * 9 Landström
    * 12 Larsson
    * 13 Heimersson
    * 14 Ikidi
    * 16 Karlsson II
    * 17 Johansson Skalberg
    * 20 Seger
    * 21 Krantz

    Reservebank
    * 2 Cederholm
    * 18 Asllani
    * 19 Brännström
    * 25 J. Andersson

    Trainer: * Magnus Wikman

    Asllani und Brännström bei Linköping nur auf der Bank.

    P.S. Ich hoffe mal, die Formatierungen bleiben erhalten, sonst wird’s unübersichtlich.

    (0)
  • Ralf sagt:

    @Jarmusch

    Einfach rüberkopiert?

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    @Ralf

    Ja, habe allerdings ‚Table2Clipboard‘ als Add-On in meinem Firefox installiert. Allerdings hat die UEFA-Seite keine Tabellenstruktur offeriert.

    (0)
  • Ralf sagt:

    @Jarmusch

    🙂
    Bei mir geht’s grad zu, wie beim ‚Jöggelichaschte‘!
    Weiß‘ gar nicht, wo ich zuerst hinschauen soll. Live-Streaming oder UEFA-Ticker!

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    @Ralf
    Ja, ja, das kenn‘ ich.
    Ich nutze auch hierfür ein Add-On in Firefox, Split Browser heisst es.

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    FCZ-Linköping 0:1 (15.)

    Ein Freistoßtor aus 18 Metern, bei dem die Mauer nicht gut stand.

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    2:0 für Linköping durch Jessica Landström (30.).
    Die Schweizerinnen wirken doch ziemlich überfordert, es sind kaum kreative Momente in ihrem Spiel.

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    3:0 für Bayern: Islacker (31.)

    Duisburg kann angesichts der klaren Führung schon auf Schongang schalten und nimmt Inka Grings zur Halbzeit aus dem Spiel. Für sie kommt Oliveira Leite.

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    Ui, falsches Topic!

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    Noch jemand hier, der sich den Live-Stream aus Zürich anschaut?
    Wie ist die Einschätzung zum Spiel?

    (0)
  • Ralf sagt:

    Sieht wohl nach Linköping als nächster Gegner für den FCR aus!
    Zürich wird’s wohl nicht mehr drehen können in HZ 2.
    Kaum gefährlich jenseits der Mittellinie – und die Schwedinnen sind ziemlich robust-rustikal im Zweikampfverhalten!

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    Beim FCZ-Spiel fehlt’s meiner Ansicht nach an der Dynamik. Einsatz, Kampfkraft und Wille stimmen, aber es gelingt kaum bis gar nicht, kreativ nach vorne zu spielen.

    (0)
  • Ralf sagt:

    Ja, im Spielfaufbau fehlt irgendwie eine zündende Idee.
    Am Anfang dachte ich, dass die FCZ-Damen ein bisschen mithalten können. Auch von der Körpergröße und Statur her schienen sie mir den Skandinavierinnen in nichts nach zu stehen. Aber es fehlt an der schnellen Kombination, die die Abwehr von Linköping mal in Verlegenheit bringen könnte.

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    1.050 Zuschauer in Zürich.

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    Die eingewechselte Mayr mit dem 5:0 für Bayern (90.+1).
    Postsdam führt jetzt 8:1. Zunächst der Treffer für Honka durch Hietanen (89.). Das 8:1 für Postsdam erzielt Tervo mit einem Eigentor (90.+3).

    (0)
  • Ralf sagt:

    2. HZ war deutlich besser für den FCZ.
    Aber wenn du keine zwingenden Chancen rausspielst, kannst du auch kein Tor machen!

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    Arsenal landet mit einem 9:0 in Saloniki den wohl höchsten Sieg des Tages. 4 Tore erzielte dabei Kim Little.

    (0)
  • Ralf sagt:

    @Jarmusch

    Danke für Deinen „Service“!!!
    Ich wechsel dann mal langsam in die männliche CL-Sparte.
    Tschüssi!

    PS:
    @Markus
    Kannst Du in Erfahrung bringen, wieviele deutsche User sich jetzt das Spiel hier vom SSF angeschaut haben? Geht sowas?

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    Vom heutigen Rückspiel gibt es wohl keine Live-Bilder, oder?

    (0)