Home » International, U20-WM

Japan und Südkorea für U20-WM in Deutschland qualifiziert

Von am 10. August 2009 – 10.02 Uhr 1 Kommentar

Neben Gastgeber Deutschland sowie den europäischen Vertretern England, Frankreich, Schweiz und Schweden stehen nun auch die ersten beiden asiatischen Teilnehmer an der U20-Weltmeisterschaft 2010 in Deutschland fest.

Anzeige

Denn sowohl Japan als auch Südkorea konnten ihre Halbfinalspiele bei der U19-Asienmeisterschaft erfolgreich bestreiten.

Kleine Frau ganz groß
Die Japanerinnen gewannen dank eines Abstaubertors der nur 1,47 Meter großen Mana Iwabuchi, der besten Spielerin der U17-Weltmeisterschaft in Neuseeland im vergangenen Jahr, mit 1:0 gegen Nordkorea. Japans Trainer Norio Sasaki meinte: „Iwabuchis Tor hat uns das Tor zum Finale aufgestoßen, aber die ganze Mannschaft hat gut gespielt. Ich bin mir sicher, dass Iwabuchi in Zukunft noch viele Gelegenheiten haben wird, in der A-Nationalmannschaft zu glänzen.“

Südkorea überrumpelt China
Südkorea setzte sich überraschend ebenfalls mit 1:0 gegen China durch, Ji So-yun traf vier Minuten vor dem Spielende bei einem Konter, so dass die Südkoreanerinnen erstmals seit 2004 wieder bei einem internationalen Turnier dabei sein werden. Südkoreas Trainer Choi In-cheul erklärte nach der Partie: “Es gab kaum Unterschiede zwischen beiden Teams. Es war ein schwieriges Spiel, aber gegen Japan wird es noch härter.“

Finale um letzten Startplatz
Die beiden Halbfinalverlierer Nordkorea und China kämpfen am Mittwoch im direkten Duell um den letzten verbleibenden WM-Startplatz der asiatischen Fußball-Konföderation AFC. Nordkoreas Trainer Gao Rongming, dessen Team vor der Niederlage alle drei Spiele gewann und dabei 13:0-Tore erzielte, bleibt optimistisch: „Das war nur ein Ausrutscher. Ich bin zuversichtlich, dass meine Spielerinnen für das nächste Spiel bereit sein werden.“

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

1 Kommentar »

  • Markus Juchem sagt:

    Nordkorea hat sich mit einem 1:0-Sieg gegen China als dritte asiatische Mannschaft für die U20-WM 2010 in Deutschland qualifiziert.

    (0)