U19-EM: Neue Spielorte und Anstoßzeiten

Von am 21. Juli 2009 – 8.05 Uhr 58 Kommentare

Der europäische Fußballverband (UEFA) hat die Austragungsorte der beiden Halbfinalspiele der U19-Europameisterschaft getauscht und auch die Anstoßzeiten neu festgesetzt.

So finden am morgigen Mittwoch, 22. Juli, beide Halbfinalspiele parallel um 16.00 Uhr MEZ statt. Ursprünglich hätte eines der beiden Halbfinalspiele bereits um 13.00 Uhr angepfiffen werden sollen.

Das erste Halbfinale bestreiten England und die Schweiz, die ihre Partie in Molodechno austragen werden. Das zweite Halbfinale zwischen Frankreich und Schweden findet hingegen im Darida-Stadion von Minsk statt und wird auf Eurosport 2 live übertragen.

Da die deutsche Mannschaft den Einzug ins Halbfinale verpasst ist auch kein Play-off-Spiel nötig, um den letzten Teilnehmer für die U20-Weltmeisterschaft in Deutschland zu ermitteln. Qualifiziert haben sich somit die Schweiz, England, Frankreich und Schweden.

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

58 Kommentare »

  • Matthias Behlert sagt:

    Auch das noch! Da freut man sich, nach dem ganzen (Nicht-)Übertragungsschlamassel der Gruppenphase wenigstens im Halbfinale die beiden Shooting Stars Schweiz und England sehen zu können, und dann tauschen sie das auch noch. TV-mäßig ist diese EM ein Offenbarungseid von Eurosport! 🙁

    (0)
  • Salamander sagt:

    Ehrlich gesagt denke ich, dass doch vielmehr Leute am Halbfinale CH-England interessiert gewesen wären, da es doch auch sehr viele CH-Zuschauer gibt. Und schlussendlich ist es ja die 1. Halbfinalquali eines CH-Teams.
    Man bedenke hier noch, bei der EM in Ungarn bestritten das Play-off Spiel genau diese beiden Teams, welches zu Gunsten der Schweiz ausging.

    (0)
  • djane sagt:

    …bisher läuft die Übertragung dieser ganzen U19 EM ja echt wie geschnitten Brot, man kann sich zumindest immer sicher sein, daß das, was man im deutschsprachigen Raum gerne sehen würde, mit Sicherheit NICHT gezeigt wird….

    (0)
  • Salamander sagt:

    Hat eigentlich jemand Eurosport 2, der hier mal ab und zu die Resultate posten könnte?

    (0)
  • Rainer sagt:

    @Salamander: Ich schaue mir Frankreich – Schweden an und kann das machen.

    (0)
  • Salamander sagt:

    Vielen herzlichen Dank=)

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    Anpfiff bei der Partie Frankreich-Schweden.
    Frankreich startet ohne seine bisherigen Turniertorschützinnen Barbance, Crammer und Rubio. – Unglaublich!

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    Es regnet in Minsk. Das Darida-Stadion hat nach deutschen Standards allerhöchstens Regionalligaformat, oder Oberliga. Auf der Gegengerade sitzen die Zuschauer mit Schirmen im Regen, ein Pseudo-Dach ähnelt eher einer Lärmschutzwand auf der Autobahn.

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    Bisher läuft die Partie in einem überschaubaren Tempo, richtige Torchancen hat es noch nicht gegeben.

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    Bei Eurosport 2 ist heute Schweden-Tag. Um 19:00 Uhr wird das Rückspiel der CL-Qualifikation bei den Männern zwischen Kalmar und Debrecen live übertragen.

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    Bei Frankreich fallen bis dato überhastete Torabschlüsse auf. Schüsse aus 20 Metern geraten da meist zu harmlosen Rollern.
    Dabei hat man doch mit Makanza eine schnelle, athletische Spielerin, die mal 1 gegen 1 zur Grundlinie vorstoßen könnte. Zumindest hat sie das bei der U20-WM in Chile im letzten Jahr gezeigt.

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    1:0 für Schweden – Ein Tor aus dem Nichts.
    Nach einem Eckball erzielt die Abwehrspielerin Lövgren mit einer Direktabnahme aus vielleicht 8 Metern diesen Treffer.

    (0)
  • Salamander sagt:

    hopp sverige, sag ich da nur und hopp schweiz.
    für wenn seid ihr?

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    Im Parallelspiel führt mit England ebenfalls ein Team aus Vorrundengruppe B. Torschützin zum 1:0 war Toni Duggan, die bei der letztjährigen U20-WM zu den auffälligsten Engländerinnen gehörte und 2 der 3 Turniertreffer ihrer Mannschaft erzielte.

    (0)
  • Salamander sagt:

    hopp sverige, sag ich da nur und hopp schweiz.
    für wenn seid ihr?!=

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    Tor für Frankreich – 1:1

    (0)
  • Rainer sagt:

    Gerade fällt der Ausgleich als ich nachtragen wollte, dass die Torschützin des 1-0 Emelie Löfgren von Piteå IF war.

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    Torschützin war Fanny Tenret. Diesmal ein Schuss mit Schmackes, allerdings stand die schwedische Torfrau auch zu weit vor ihrem Kasten.

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    Frankreich spielt hier klar überlegen.

    Übrigens ist der Live-Ticker auf uefa.com sehr aktuell. Nach ganz wenigen Sekunden waren die Tore bereits vermeldet.

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    Mittlerweile scheint in Minsk (bzw. in einer Vorstadt von Minsk) die Sonne.

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    Elfmeter für Frankreich!

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    Makanza schießt den Elfer am Tor vorbei.

    (0)
  • Salamander sagt:

    Die Schweiz liegt mittlerweile 2:0 hinten

    (0)
  • Rainer sagt:

    Rechts vorbei, England führt 2-0 gegen die Schweiz.

    (0)
  • Salamander sagt:

    Zwischenfazit des Spiels?

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    Halbzeitstand 1:1
    So richtig vom Hocker haut einen diese Partie allerdings nicht.

    (0)
  • Rainer sagt:

    Ich kam 20 Min zu spät nach Hause, aber die Französinnen haben mehr Ball, sind energischer etc, aber da die Tore zählen ist noch alles drin. Halbzeit 1-1.

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    So, weiter geht’s.
    Schweden hat einmal gewechselt. Borgström für Lyckberg.

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    Frankreich wechselt Barbance für Makanza ein.

    (0)
  • Rainer sagt:

    3-0 für England

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    Erneuter Wechsel bei Frankreich. Rubio kommt für Moreau.

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    Das die Schweiz gegen England derart untergeht, hätte ich nicht gedacht. Irgendwie schade.

    (0)
  • Salamander sagt:

    Ja find ich auch. Oder vielleicht sind die Engländer doch einfach nur wahnsinnig stark? die haben ja bis jetzt noch kein Gegentor kassiert

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    Von Frankreich kommt jetzt nicht mehr so viel. Haben sich die Schwedinnen ihre Kräfte besser eingeteilt?

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    Und jetzt doch das 2:1 für Frankreich.

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    Wieder das alte Lied. Bei hohen Distanzschüssen geben nicht wenige Torfrauen ein klägliches Bild ab.

    (0)
  • Salamander sagt:

    Zumindest einen Ehrentreffer dürfte doch für die Schweiz drinnenliegen.

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    2:2 in der 86. Minute!

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    Wieder so ein abenteuerlicher Abwehrversuch der französischen Torfrau. Steilpass auf Jakobsson. Philippe kommt raus und springt über den Ball, die Schwedin braucht den Ball nur noch ins leere Tor zu schieben. – Gibt’s doch gar nicht!

    (0)
  • Rainer sagt:

    2-2 – Reservistin Sofia Jakobsson vom Tabellenführer Umeå IK.

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    Verlängerung!

    (0)
  • Rainer sagt:

    Schlusspfiff 2-2. Verlängerung und das obwohl Frankreich klar dominiert hat.

    (0)
  • Rainer sagt:

    3.2 für Schweden Heber von Sofia Jakobsson nach nur einer Minute der Verlängerung

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    3:2 für Schweden durch Jakobsson nach wenigen Sekunden der Verlängerung. Das hat sie wirklich gut gemacht.

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    Das war schon ihr viertes Turniertor. Damit zieht sie mit der führenden Barbance gleich.

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    Jetzt wird das Spiel auf einmal richtig lebendig. Auch die Zuschauer hört man jetzt deutlich.

    (0)
  • Rainer sagt:

    Schweden hatte bisher nur drei Schüsse aufs gegnerische Tor – alle drin.

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    Die Schwedinnen wirken physisch stärker.

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    Kommt es zum Finale Schweden-England, können die Tre Kronors Revanche für die klare 0:3-Niederlage aus der Gruppenphase nehmen.

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    4:2 für Schweden!

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    Schöner Kopfball aus größerer Distanz durch die eingewechselte Egelryd.

    (0)
  • Rainer sagt:

    4-2 Schweden nach Ecke, Kopfball von Jennifer Egelryd vom Tabellenführer der zweiten Liga, Tyresö FF.

    (0)
  • Rainer sagt:

    5-2 Schweden. Sofia Jakobsson

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    5:2 für Schweden durch den dritten Treffer von Jakobsson.
    Mit ihrem 5. Turniertor gewinnt sie wohl auch den Goldenen Schuh.

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    Für meinen Geschmack hat der französische Coach nicht unerheblichen Anteil an der Niederlage seiner Mannschaft.
    Indem er seine bisherigen Turniertorschützinnen zunächst draußen ließ, hat er sie augenscheinlich ihres Selbstvertrauens beraubt. Zumindest wirken Barbence und Crammer nach ihren Einwechslungen vollkommen mutlos.

    (0)
  • Rainer sagt:

    90 Minuten dominierte Frankreich, mit dem schnellen Tor von Jakobsson in der Verlängerung ging völlig die Luft raus, Schweden jetzt absolut ungefährdet

    (0)
  • Rainer sagt:

    Finale: England – Schweden

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    Endstand: 5:2 n.V. für Schweden

    (0)