Bayern München verlängert mit Nina Aigner

Von am 21. Juli 2009 – 9.56 Uhr 2 Kommentare

Vizemeister FC Bayern München hat den Vertrag mit Stürmerin Nina Aigner vorzeitig bis zum 30. Juni 2012 verlängert. Auch vier andere Spielerinnen verlängerten ihre Verträge.

„Ich bin seit 2001 beim FCB und München wurde zu meiner Heimat. Ich fühle mich hier extrem wohl. Die Strukturen bei Bayern sind professionell. Wir haben noch viel Potential nach oben“, freut sich die österreichische Nationalspielerin auf die kommenden Jahre.

Ebenfalls langfristig hat man U17-Europameisterin Annika Doppler an den Verein gebunden, ihr Vertrag wurde bis zum 30.6.2011 verlängert. Darüber hinaus verlängerten Katharina Würmseer, Carolina Pini und Carina Wenninger.

Tags: , , , , ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

2 Kommentare »

  • Rattle sagt:

    Super,dass Nina vorzeitig verlängert hat

    (0)
  • NinaFX sagt:

    Heute morgen wurde im Radio ordentlich Werbung gemacht für kommenden Samstag. Da treten die Bayern Mädels gegen die „Frühaufdreher“ und Paul Breitner an. Find ich eine lustige Idee und vielleicht interessiert es ja die eine oder den anderen. Hier der Link für mehr Infos:

    (0)