U16 Zweiter beim Nordic Cup

Von am 6. Juli 2009 – 10.24 Uhr

Der erfolgsverwöhnte deutsche Trainer Ralf Peter haderte nach der 1:2-Niederlage gegen Schweden im Finale des Nordic Cups mit der mangelnden Chancenverwertung: „Wir haben die Schwedinnen regelrecht beherrscht und mussten schon zur Pause 3:1 führen.“ Doch er konnte der Niederlage auch Positives abgewinnen.

Insgesamt zog Peter ein positives Fazit: „Die Mannschaft hat im letzten halben Jahr eine tolle Entwicklung genommen und auch in diesem Turnier viel von den Trainingseinheiten umgesetzt. Darauf können und werden wir aufbauen.“ Im Lager der Schwedinnen freute man sich über den unerwarteten Erfolg: „Das ist fantastisch, welches Spiel die Mädchen gezeigt haben“, so die stolze Trainerin Marie Bengtsson.

Starke Rubensson
Die Gastgeberinnen gingen nach 22 Minuten durch Elin Rubensson in Führung, die den Ball aus fast unmöglichem Winkel im Tor der Deutschen unterbrachte. Julia Bruksås baute nach Vorarbeit von Rubensson den Vorsprung weiter aus (43.). Kyra Malinowski gelang zu spät der Anschlusstreffer (79.), zuvor konnten besten Torgelegenheiten nicht verwertet werden.

Anzeige

Im Turnierverlauf hatten die U16-Spielerinnen drei Siege gefeiert – ein 3:0 gegen die Niederlande, ein 6:0 gegen Island und ein 2:1 gegen Norwegen. Dritter beim Turnier wurde Norwegen durch einen 7:5-Erfolg nach Elfmeterschießen. Die Niederlande wurden Fünfter (1:0 gegen Finnland), Island Siebter (1:0 gegen Dänemark).

Deutschland – Schweden 1:2 (0:1)

Deutschland: Nuding – Zumdick, Wensing, Demann, Cramer – Schmid, Pyko (74. Moik), Blessing (60. Starke) – Nati (64. Kupzig), Malinowski, Lotzen

Schweden: Ringshamre – Hansson (31. Falkmar), Ilestedt,  Cafferky (54. Andersson),  Ericsson – Glas, Rubensson,  Torstensson – Boström (34. Bruksås), Rolfö, Andersson

Tore: 0:1 Rubensson (22.), 0:2 Bruksås (43.), 1:2 Malinowski (79.)

Gelbe Karte:  Cafferky

Schlagwörter: ,

Zuschauer: 1 032

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

Kein Kommentar »

1 Pingbacks »

  • […] U16 Zweiter beim Nordic Cup Glückwunsch an die Juniorinnen. […]