Lena Goeßling bleibt ebenfalls in Bad Neuenahr

Von am 14. Mai 2009 – 13.38 Uhr

Einen Tag nach Célia Okoyino da Mbabi hat auch Nationalspielerin Lena Goeßling ihren Vertrag beim abstiegsbedrohten Frauenfußball-Bundesligisten SC 07 Bad Neuenahr verlängert. „Die Entscheidung habe ich mir nicht leicht gemacht, aber jetzt freue ich mich auf die neue Saison“, so Goeßling.

Die 23-jährige Mittelfeldspielerin, die seit 2006 in Bad Neuenahr Fußball spielt, verlängerte ihren Vertrag allerdings nur um ein Jahr. Sportlich will Goeßling mit ihrem Team wieder an den guten Platzierungen der vergangenen Jahre anknüpfen: „Wir machen einen neuen Start mit einem neuen Trainer neuen Spielerinnen.“

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.