Erlebnisfußball-Event mit Weltmeisterin Sandra Minnert

Von am 13. Mai 2009 – 12.15 Uhr

„Zu Gast bei Freundinnen“ – unter diesem Motto lädt die Frauenfußball-Abteilung der Sportfreunde Siegen am Freitag, 15. Mai, ab 18.00 Uhr, alle Fußball begeisterten Mädchen der Region zu einem Erlebnisfußballtag ins Siegener Leimbachstadion. Mit dabei ist die zweimalige Weltmeisterin und WM-Botschafterin Sandra Minnert, die ihre Fußballschuhe in der Vergangenheit schon für den Verein geschnürt hat. Sie wird zeigen, wie viel Spaß Fußball spielen machen kann.

Neben Trainingsaktionen können die weiblichen Besucher des Fußballerlebnistages bei einem „Lebendkicker“-Turnier mitmachen oder ihr Können beim Torwandschießen unter Beweis stellen. Zudem sorgen die zahlreichen Partner mit Verlosungen und Aktionen rund um das Thema Mädchenfußball für ein attraktives Rahmenprogramm.

Siegen hat lange Frauenfußball-Tradition
„Ich freue mich sehr,dass Sandra Minnert wieder einmal nach Siegen kommt und an die großartige Tradition Siegens im Frauenfußball erinnert, aber auch den Nachwuchs voll unterstützt Ich bin mir sicher, dass die Premiere von „Zu Gast bei Freundinnen“ ein voller Erfolg wird“, freut sich Siegens Bürgermeister Stefan Mues.

Anzeige

Traditionell ist Siegen eine Bastion des Frauenfußballs. Die erfolgreichen Zeiten in der ersten Frauenfußball-Bundesliga liegen noch gar nicht lange zurück. An diese Zeiten möchten die Sportfreunde-Frauen jetzt mit verstärkter Nachwuchsförderung anknüpfen. Dazu soll auch der Erlebnisfußballtag beitragen.

WM-Shirt zu gewinnen
Geboren wurde die Idee zu diesem Aktionstag, nachdem zwei Sportfreunde-Spielerinnen 2007 in China weltmeisterliche Luft schnuppern und die Frauenfußball-Nationalmannschaft live erleben konnten. Das war die Initialzündung für die Verantwortlichen der Sportfreunde Siegen Frauenabteilung, um nun Sandra Minnert, eine der Weltmeisterinnen von 2007, ins Leimbachstadion einzuladen.

Als Höhepunkt des Fußballerlebnistages gibt es ein Fanshirt der WM 2007 in China mit allen Unterschriften der derzeitigen Nationalspielerinnen zu gewinnen – dies aber nur in einem direkten Duell gegen Sandra Minnert! Einlass ins Stadion ist ab 17.30 Uhr, der Eintritt ist frei.

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.