Vanessa Martini wechselt zur SG Essen-Schönebeck

Von am 28. April 2009 – 18.51 Uhr

Die SG Essen-Schönebeck hat Vanessa Martini vom Reviernachbarn FCR 2001 Duisburg verpflichtet. Die 19-jährige Schülerin wechselt zur neuen Saison und erhält einen Zweijahresvertrag.

Essens Trainer Ralf Agolli freut sich über die Verpflichtung der U19-Nationalspielerin: „Vanessa wird die an sie gestellten Erwartungen mit Sicherheit erfüllen. Sie ist eine aggressive und schnelle Spielerin, die taktisch versiert ist und sich in unserem Kader der nächsten Saison auf jeden Fall durchsetzen wird.“

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.