Home » Bundesliga Frauen

Julia Simic verlängert bei Bayern München

Von am 15. April 2009 – 18.58 Uhr

U20-Nationalspielerin Julia Simic hat ihren Vertrag beim FC Bayern München um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2011 verlängert.

Anzeige

Simic erklärt: „Ich hatte ein sehr interessantes Angebot eines anderen Bundesligisten. Die Entscheidung für München und den FC Bayern war nicht einfach. Doch mehrere Punkte gaben den Ausschlag: Erstens ist mein privater Lebensmittelpunkt in München. Zweitens stimmt die sportliche Perspektive beim FCB, gerade mit der Aussicht auf mögliche Champions-League-Spiele schon dieses Jahr. Drittens ist die Möglichkeit in München zu studieren sehr gut. Und viertens ist München einfach eine schöne Stadt.“

Bayern-Trainer Günther Wörle freut sich über ihre Vertragsverlängerung: „Menschlich und sportlich ist Julia eine Bereicherung für unsere Mannschaft. Sie hat sich in dieser Saison gesteigert und ist viel effektiver geworden. Das sieht man vor allem an ihren sechs Toren in zwölf Spielen. Sie ist auf einem sehr guten Weg.“

Fit für Freiburg
Für das nächste Bundesligaspiel am Samstag, 18. April, beim SC Freiburg meldete sich Simic wieder fit: „Nach meiner Knieverletzung war ein Belastungstest erfolgreich. Ich bin nun wieder im Mannschaftstraining und hoffe am Samstag gegen Freiburg dabei zu sein.“

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.