Home » Bundesliga Frauen

VfL Wolfsburg verlängert mit vier Schlüsselspielerinnen

Von am 14. April 2009 – 12.27 Uhr

Vier auf einen Streich: Frauenfußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat gleich mit vier Leistungsträgerinnen die Verträge verlängert und damit seine Ambitionen für die kommenden Jahre untermauert.

Anzeige

Topstürmerin Shelley Thompson, A-Nationalspielerin Navina Omilade, Rebecca Smith und  U23-Nationalspielerin Anna Blässe haben ihre Verträge in Wolfsburg verlängert.

Ambitionierte Ziele
„Wir freuen uns, dass diese wichtigen Spielerinnen mit uns weiterhin das Ziel verfolgen, bis 2011 zu den Top-Teams der Liga zu zählen“,  so der verantwortliche Geschäftsführer Jürgen Marbach. Sportdirektor Bernd Huneke ergänzt: „Diese Vertragsverlängerungen sind ein Zeichen ambitionierter Arbeit beim VfL.“

Tags: , , , ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.