Europarekord bei DFB-Länderspiel

Von am 9. April 2009 – 0.02 Uhr 1 Kommentar

Der europäische Zuschauerrekord für ein Frauenfußball-Spiel ist geknackt. Für das Länderspiel zwischen der DFB-Auswahl und Brasilien am 22. April (18.15 Uhr, live im ZDF) in der Frankfurter Commerzbank-Arena vermeldete die DFB-Ticketstelle am Mittwochnachmittag 29 823 verkaufte Eintrittskarten. Die bisherige Bestmarke wurde beim Eröffnungsspiel der EURO 2005 zwischen England und Finnland aufgestellt, das 29 092 Zuschauer im Stadion City of Manchester verfolgten.

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

1 Kommentar »

  • laasee sagt:

    Dieses ist gute Nachrichten – fur FF uberall.

    (0)