Stefanie Mirlach erleidet Bänderriss

Von am 31. März 2009 – 12.49 Uhr

Ausgerechnet im wegweisenden Topspiel am morgigen Mittwoch beim FCR 2001 Duisburg muss der FC Bayern München auf eine weitere Schlüsselspielerin verzichten. U20-Nationalspielerin Stefanie Mirlach zog sich beim Schulsport einen Außenbandriss im linken Fuß zu und wird für mehrere Wochen ausfallen.

Bayern-Trainer Günther Wörle muss neben Mirlach auch auf die verletzten Ulrike Schmetz, Tanja Wörle und Julia Simic verzichten, Nicole Banecki  sitzt zudem eine Fünf-Spiele-Sperre ab.

Fraglich ist außerdem der Einsatz von Abwehrspielerin Sandra de Pol, die mit Rückenproblemen zu kämpfen hat. Bianca Rech will trotz Bänderriss auf die Zähne beißen und auch in Duisburg an den Start gehen.

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.