1. FFC Turbine Potsdam gegen SC Freiburg abgesagt

Von am 19. Februar 2009 – 12.36 Uhr

Die winterlichen Witterungsverhältnisse in Deutschland haben für die erste und wohl nicht letzte Spielabsage des kommenden Spieltags in der Frauenfußball-Bundesliga geführt. Wegen Unbespielbarkeit des Platzes wurde die Partie 1. FFC Turbine Potsdam gegen SC Freiburg abgesagt. Das abgesetzte Spiel soll zum nächstmöglichen Termin angesetzt werden.

Auch die Austragung weiterer Partien ist gefährdet, wie etwa das Spiel des FCR 2001 Duisburg gegen den Hamburger SV, das aber möglicherweise auf Kunstrasen ausgetragen werden soll. Auch die Austragung der Partie TSV Crailsheim gegen Herforder SV ist fraglich, das Schönebürgstadion ist von einer rund 20 Zentimeter hohen, gefrorenen Schneedecke überzogen.

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.