Verletzungspech bei Duisburgs UEFA-Pokal-Gegner

Von am 3. Februar 2009 – 10.38 Uhr 1 Kommentar

Olympique Lyon wird in den beiden UEFA-Pokal-Halbfinalspielen gegen den FCR 2001 Duisburg auf seine Kapitänin Sandrine Dusang verzichten müssen. Die 24-jährige Verteidigerin verletzte sich im Training am vergangenen Mittwoch schwer, auch ihr Einsatz bei der Europameisterschaft in Finnland ist in Gefahr.
Die 42-fache Nationalspielerin riss sich das vordere Kreuzband im Knie. „Ich stand in der Nähe des eigenen Tors, Bente (Nordby) spielte mich an und ich habe versucht, mich umzudrehen, aber ein Knacken gehört“, so Dusang.

Die Saison ist abgehakt, „die Hoffnungen ruhen darauf, die EURO mit der französischen Nationalmannschaft zu bestreiten“, erklärt Dusang weiter, wo Frankreich in der Vorrunde auf die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft treffen wird. Voraussichtlich Ende dieser Woche wird sich Dusang einer Operation unterziehen.

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

1 Kommentar »

  • Jay sagt:

    Könnte schwer werden mit der EURO. Gute Besserung!

    (0)