Home » Bundesliga Frauen

Bundesliga-Topspiel am Samstag live im Internet und Liveblogging

Von am 21. November 2008 – 14.52 Uhr 3 Kommentare

Zum dritten Mal binnen 16 Tagen kreuzen sich am Samstag, 22. November, die Wege des FCR 2001 Duisburg und des 1. FFC Frankfurt. Im PCC-Stadion von Homberg wollen die Duisburgerinnen zum dritten Mal in Folge dem amtierenden Meister ein Bein stellen, doch der möchte sich nach den zwei Niederlagen im UEFA-Pokal-Viertelfinale rehabilitieren.

Anzeige

DFB-TV überträgt die Partie live ab 14.00 Uhr, Womensoccer.de wird ab 13.45 Uhr ins Liveblogging einsteigen.

Wer jedoch keine Gelegenheit hat, die Live-Übertragung am Nachmittag zu verfolgen, kann sich am Abend ab 20 Uhr eine längere Zusammenfassung ansehen. Die Frankfurterinnen sind in diesem Jahr noch ein weiteres Mal auf DFB-TV zu sehen. Am 7. Dezember werden Höhepunkte des Heimspiels gegen die SG Essen-Schönebeck ausgestrahlt.

Tags: , ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

3 Kommentare »

  • Jarmusch sagt:

    Bin mal gespannt ob das Spiel überhaupt stattfinden kann.
    Glaubt man den Wetterprognosen, soll ja heute noch der Winter übers Land ziehen.
    Der Norden meldet schon die ersten Ausfälle (u.a. Kickers Emden, 3.Liga)

    (0)
  • Markus Juchem sagt:

    Ja, mal abwarten, wie es im Westen aussieht. Hier in München bisher noch kein Schnee in Sicht…

    (0)
  • Jarmusch sagt:

    Bei uns im Westen gab es den ganzen Vormittag schwere Sturmböen. Und aktuell setzt (noch) leichter Schneegraupel ein.

    (0)