Home » Frauenfußball Allgemein

Kochen mit Kick – Kochtipps von Birgit Prinz

Von am 7. Oktober 2008 – 9.23 Uhr 4 Kommentare

„Kochen mit Kick“ heißt ein 86-seitiges Kochbuch, in dem 13 Stars der internationalen Fußballszene ihren Teil dazu beitragen wollen, Übergewicht bei Kindern und Jugendlichen zu bekämpfen. Ziel des Buchs ist es, Kinder dazu zu motivieren, sich mehr zu bewegen und sich gesünder zu ernähren. Einer der Stars ist Birgit Prinz.

Anzeige

Prinz und 12 weitere Weltstars wie Miroslav Klose, Steven Gerrard, Ruud van Nistelrooy oder Thierry Henry präsentieren den Leserinnen und Lesern ihr Lieblingsrezept, so dass die Kinder die Gerichte ihrer Stars nachkochen können. Eine exakte Zutatenliste sowie Schritt-für-Schritt-Anleitungen für jedes der 13 Rezepte sollen es auch Koch-Anfängern ermöglichen, problemlos gesunde Mahlzeiten zuzubereiten.

Das Buch enthält darüber hinaus wertvolle Ernährungstipps. Chronische Krankheiten, wie Herzerkrankungen, Schlaganfall und Diabetes nehmen heutzutage bereits bei jungen Menschen zu – aufgrund von Übergewicht, Mangelernährung, Rauchen und Bewegungsmangel.

Das Buchprojekt wird vom europäischen Fußballverband (UEFA) unterstützt, der pro verkauftem Exemplar 1 Euro an Projekte der World Heart Federation spenden wird. Mit ihrer Unterstützung will die UEFA dazu beitragen, die Öffentlichkeit für eine der großen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts zu sensibilisieren.

Professor Pekka Puska, der Präsident der World Heart Federation, sagte: „Derzeit sind 20 Prozent aller europäischen Kinder übergewichtig. Dies zeigt, wie wichtig Initiativen wie Eat for Goals! sind, um die Kinder und ihre Eltern auf eine freudvolle und inspirierende Art und Weise zu gesunder Ernährung und einem aktiven Lebensstil zu ermutigen.“

Tags: , ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

4 Kommentare »