Home » Bundesliga Frauen

Ronny Boretti wieder Co-Trainer beim 1. FFC Frankfurt

Von am 6. Oktober 2008 – 18.05 Uhr

Triple-Sieger 1. FFC Frankfurt hat einen neuen Assistenztrainer gefunden. Nachdem Co-Trainer Dirk Schneider vor einigen Wochen aus beruflichen Gründen die Position aufgeben musste, übernimmt nun ein alter Bekannter die Tätigkeit. Ronny Boretti wird ab sofort an der Seite von Cheftrainer Günter Wegmann arbeiten.

Anzeige

Boretti war bereits ab 2003 am Stadion am Brentanobad tätig, zunächst als Co-Trainer unter Monika Staab, danach von 2004 bis 2008 unter Dr. Hans-Jürgen Tritschoks. Seit März 2007 bekleidete er zudem in Doppelfunktion, seit Juli 2008 dann ausschließlich die Funktion des sportlichen Koordinators des 1. FFC Frankfurt.

Ab sofort steht Boretti Cheftrainer Wegmann als Assistenz-Trainer zur Verfügung, wird aber auch weiterhin für verschiedene Aufgaben als sportlicher Koordinator zur Verfügung stehen.

Schon in der ersten Woche wartet auf das neue Trainergespann viel Arbeit. Am Mittwoch reist der 1. FFC Frankfurt zum UEFA-Pokal-Miniturnier nach Oslo, wo der Titelverteidiger innerhalb von sieben Tagen gegen den norwegischen, russischen und schottischen Landesmeister drei schwere Partien absolviert.

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.