Mehr Frauenfußball-Bundesliga auf DFB.de

Von am 2. September 2008 – 10.49 Uhr 1 Kommentar

DFB.de, die Internetplattform des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), wird mit Start der neuen Saison in der Frauenfußball-Bundesliga seine Berichterstattung ausbauen. So wird es neben den bekannten Zusammenfassungen des Topspiels am Sonntagabend einen neuen Frauenfußball-Bereich mit aktuellen News und Interviews geben. Doch Live-Übertragungen im Internet sind offenbar derzeit nicht geplant.

DFB.de will zukünftig über alles Wichtige und Interessante wie Storys mit Neuigkeiten oder aktuelle Interviews im neu geschaffenen Frauenfußball-Bereich informieren und wie es heißt, aktuell über die Frauen-Bundesliga, die Nationalmannschaften, die Vorbereitungen für die Frauen-WM 2011 und den Mädchenfußball berichten.

Täglich wird die Redaktion in dieser Woche über den bevorstehenden Ligastart berichten, inklusive einer großen Saisonvorschau, einer Übersicht der Wechsel und einem Exklusiv-Interview mit der Nationalspielerin Fatmire Bajramaj. Der Live-Ticker auf DFB.de will anders als in der Vergangenheit nun binnen Sekunden über alle Tore der Frauen-Bundesliga und 2. Bundesliga informieren.

Anzeige

Abhängig von der Anstoßzeit läuft jeweils sonntags ab 18 oder 20 Uhr auf DFB-TV eine Zusammenfassung des Topspiels vom Wochenende. Live-Übertragungen sind offenbar derzeit nicht geplant.

DFB-Präsident Dr. Theo Zwanziger blickt mit großen Erwartungen auf die insgesamt zwölfte Saison der eingleisigen Frauen-Bundesliga: „Ich freue mich auf den Start der Frauen-Bundesliga, in der im Zuge der Anstrengungen vieler Vereine, professionelle Strukturen zu entwickeln, die Leistungsdichte sichtbar zunimmt.“

Tags:

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

1 Kommentar »

  • ViolA sagt:

    das finde ich eine absolut positive entwicklung!
    ich hoffe und erwarte, dass damit nicht nur die medienpräsenz sondern auch die zuschauerzahlen ansteigen werden und der ff neben neuen fans auch mehr sponsoren anziehen wird.
    ich bin gespannt, wie sich das ganze entwickeln wird. und die steigende konkurrenz in der liga selbst wird hoffentlich auch dazu beitragen, dass die liga immer mehr fans bleibend binden kann.

    (0)

1 Pingbacks »

  • […] Mehr Frauenfußball-Bundesliga auf DFB.de – Frauenfußball – Womensoccer.de (tags: dfb frauenbundesliga) […]